1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

problem mit türksat 1C

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von altan, 17. Oktober 2005.

  1. altan

    altan Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hallo,
    also mein problem ist, ich habe eine 120 cm sat-schüssel im garten stehn, 100% genau ausrichten lassen auf türksat 42°. naja und ich empfange auch sämtliche programme bis auf das "star" paket (glaube sind 7 programme) und "show tv"
    woran kann das liegen? habe gehört das man, wenn man türksat empfangen will sich einen humax oder hyundai receiver zulegen soll. ist da was dran?
    habe als 1. einen von technisat gehabt - ging nicht, danach einen no-name receiver- ging auch nicht und jetzt habe ich einen von skymaster - und es geht immer noch nicht.
    hoffe es kann mir jemand weiter helfen.
    mfg altan
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: problem mit türksat 1C

    Mit 120cm sollten eigentlich alle Programme von 42°Ost mit West-Beam konstant zu empfangen sein, wenn die Schüssel korrekt eingerichtet ist. Bei Turksat hast Du die Besonderheit, dass das LNB schief stehen muss (Tilt), je nach Wohnort sind das ca.20°-25°. Einige Receiver sind in der Tat ungeeignet, aber Technisat und Humax müssten eigentlich funktionieren. Vielleicht solltest Du auch mal einen manuellen Suchlauf machen, denn auf diesen Satelliten wird nicht immer alles im automatischen Suchlauf gefunden.
    Dazu schaust Du am besten mal hier oder hier nach und stellst die Parameter für die Progamme, die Du nicht empfangen kannst, manuell ein und lässt den Receiver dann suchen und wenn er sie gefunden hast, dann speicherst Du sie manuell ab.
    Gruß Brummi :winken:
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: problem mit türksat 1C

    Die erwähnten Programme senden nicht über den Westbeam vom Türksat 1C, sondern über den S1 Beam von Eurasiasat 1.
    Trotzdem sollte der Empfang in Deutschland mit 120cm eigentlich möglich sein.

    Beide Beams kommen in Deutschland mit ca 50 dbW an.
    Ich habe selber alle Programme des S1 Beams mit 90 cm Schüssel und Skymaster Receiver rein bekommen.
    Daran kann es also nicht liegen.
    Es gibt nur einige Receiver, die Probleme mit den SCPC Signalen haben. Das sind jene Übertragungen, bei denen sich mehrere Sender einen Transponder brockenweise Teilen.
    Zu erkennen an der niedrigen Symbolrate.
    Zum Beispiel Technisat Receiver sollten damit aber auch keine Probleme haben.
    Und das Star Paket zählt auch nicht dazu.
    Wenn überhaupt, dann beträfe dies vor allem Show TV. Aber auch fast alle anderen Programme auf Türksat 1C/Eurasiasat 1.
    Was den Tuner selber angeht, der unter Umständen etwas schwächlich sein könnte, habe ich auch die Erfahrung gemacht, daß sowohl der Skymaster, als auch insbesondere der Technisat einen sehr empfindlichen (gut!) Tuner hat.
    Am besten erst nocheinmal hier die Sendeparameter überprüfen. Vielleicht sind diese ja nicht mehr ganz aktuell ?

    Gruß Indymal
     
  4. altan

    altan Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    AW: problem mit türksat 1C

    erst mal danke für die informationen....
    habe jedoch teilweise schon alles probiert was ihr mir da beschrieben habt.
    habe heute morgen von einem freund einen zyhnder (oder so ähnlich) receiver geholt um zu testen obs mit dem geht, läuft reibungslos, alle kanäle die ich haben will sind da, satr paket und show tv auch mit guter signalstärke.
    ich denke schon das es wrklich an den einzelnen receivern liegt, warum auch immer.
    naja trotzdem danke
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: problem mit türksat 1C

    Ich würde mal versuchen an den "Problemreceivern" alle vorprogrammierten Sender zu löschen und einen neuen Suchlauf zu starten. Es kann durchaus sein, daß die Transponder vor einiger Zeit einmal anders belegt waren.

    Dann hättest du jetzt einsprechende Programmleichen in der Liste.

    Solange diese nicht entfernt werden, findet der Receiver auf diesen Transpondern aber auch keine neu aufgeschalteten Sender, da schon Programme mit den selben Programmparametern existent sind.
    Dann sind die Programme bei einem Suchlauf nicht "Neu" und werden somit nicht gespeichert.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen