1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Sony LCD flackern

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von turbojonny85, 16. Mai 2012.

  1. turbojonny85

    turbojonny85 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    hey jungs,

    habe ein Problem mit meinem Sony KDL 40 w 4500.

    und zwar regelt das Backpanel die Helligkeit (Lichtsensor?) hoch und runter je nach Filmszene. Ich kann in den Einstellungen den Lichtsensor ausschalten, jedoch reguliert das backpanel bei dunklen szenen (oder es fällt nur da auf) die helligkeit hoch und runter. Mann kann also wirklich sagen das je nach film die Helligkeit innerhalb 3 sekunden 3 mal wechselt und das ist nervig und macht einen :wüt:.
    Habe bei Mediamarkt plus garantie und der tv ist seit ner woche in der werkstatt. jetzt wurde ich heute angerufen und gesagt das da kein problem ist und sie in ihrer werkstatt nichts feststellen können. Dem techniker (oder fahrer) habe ich vor ort das problem gezeigt.
    Jetzt meine frage an euch ist das etwa normal das der tv die helligkeit hin und her korrigiert obwohl die szene ansich keine Farbveränderung hat?

    auf anderen TVs tritt das problem mit der PS bzw. dem receiver nicht auf. also kanns ja nur am tv liegen.

    hoffe ihr könnt mir helfen.

    LG und danke
     
  2. TORTI

    TORTI Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Hauppauge DVB-S Nova-CI
    Dreambox DM800SE
    AW: Problem mit Sony LCD flackern

    Hallo

    das ist wirklich kein Fehler.

    Das ist ein gewolltes Feature und nennt sich dynamischer Kontrast.

    Wurde bestimmt sogar vor dem Kauf angesprochen ...

    Ausschalten geht bei den allerwenigsten Geräten.
     
  3. Knüppel74

    Knüppel74 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46 B679
    AW: Problem mit Sony LCD flackern

    Bei Samsung kann man das ausschalten, heisst dort "Bewegungsbeleuchtung"!
    Ich stimme Dir zu: das ist echt nervig!
    Schau nochmal im Menü nach, ob das nicht vielleicht doch abschaltbar ist!
    Irgendwo unter Energie sparen.
     
  4. turbojonny85

    turbojonny85 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem mit Sony LCD flackern

    hey das ist ja die sache! Im Menü steht Lichtsensor. ein und aus.. also ich schalte auf aus.. bleibt aber an.
    das ist doch fürchterlich..

    meine eltern haben einen Samsung und bei dem lässt sich motion flow nicht ausschalten.. (100hz oder sogar 200) das ist je nach bildsignal und film noch schlimmer..
    Was machen sich die Hersteller eigentlich für gedanken?
     
  5. Knüppel74

    Knüppel74 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46 B679
    AW: Problem mit Sony LCD flackern

    Das hat aber nix mit dem Lichtsensor zu tun, da wird die Hintergrundbeleuchtung je nach Bildinhalt abgedimmt, das muss was anderes sein!

    Die Zwischenbildberechnung nennt sich bei Samsung übrigens "Motion Plus" und lässt sich bei meinem Samsung sehr wohl abschalten, bzw. sehr fein einstellen (Benutzerdefiniert)!
     
  6. turbojonny85

    turbojonny85 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem mit Sony LCD flackern

    also bei mir ändert sich wirklich nur die helligkeit. was hat es denn dann mit dem lichtsensor auf sich? gehts da ums umgebungslicht im raum?
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem mit Sony LCD flackern

    Der Lichtsensor ist eventuell von einer anderen Einstellung (dynamischer Kontrast oder Motion Flow?) abhängig, die man vielleicht als erstes ausschalten muss, sonst bleibt der an. Ansonsten aber ist der Lichtsensor ansich abschaltbar.
     
  8. Knüppel74

    Knüppel74 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46 B679
    AW: Problem mit Sony LCD flackern

    Ganz genau, da wird die Hintergrundbeleuchtung dem Umgebungslicht angepasst, allerdings so langsam, dass man das gar nicht mitbekommt!

    Bei der bei Samsung "Bewegungsbeleuchtung" genannten Funktion hingegen wird die Hintergrundbeleuchtung dem Bildinhalt angepasst, also:
    dunkler Bildinhalt -> schnelles Herunterdimmen, heller Bildinhalt -> schnelles Hochschalten der HGB!
    Das sieht in der Tat sehr bescheiden aus, hat aber gar nix mit dem Lichtsensor zu tun!
     

Diese Seite empfehlen