1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Sky Festplattenreceiver. Kaufberatung.

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Steini0509, 19. April 2011.

  1. Steini0509

    Steini0509 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo.

    Habe vor 1 Woche ein Sky Abonnement abgeschlossen, ohne Receiver, weil ich wollte, dass der Receiver mein Eigentum ist, und habe mir daher den selben Receiver, den Sky anbietet (Pace HD Festplattenreceiver) bei ebay gekauft.

    Alles super, nur dass die Aufnahem und Timeshift von Sky Sendern nicht funktioniert. Ein Anruf bei Sky brachte nicht viel, sie können den Receiver nicht meiner Smartcard zuordnen, da der Receiver auf jemand anderen gemeldet sei und diese Receiver eigentlich nciht verkäuflich sind.

    Okay, nun sende ich den Receiver zurück. Jetzt brauche ich aber eine Alternative. Ausleihen von sky möchte ich nicht, ich will meinen eigenen Receiver, der mir gehört.

    Sky tauglich muss er sein, also ich muss sky empfangen können, ohne groß Umbauen zu müssen oder so, kenn mich gar nicht aus. Habe eine V13 Smartcard von Sky hier.
    Mindestens 250 GB Festplatte.
    Nicht unbedingt der Humax Icord.

    Preislich nicht über 350 Euro.

    Hat hier jemand eine Empfehlung? Weiß gar nicht, was ich nun kaufen soll. Den offiziellen Sky Receiver kann man wohl nicht kaufen, den Humax icord will ich nicht.

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem mit Sky Festplattenreceiver. Kaufberatung.

    Und da Du nicht umbauen möchtest ( Alternative SW ) wird Dir auch nichts übrig bleiben als weiter in die Röhre zu schauen.

    Prinzipiell geht Sky mit jedem Receiver mit CI Schacht und einem CI Modul ( nicht CI+)

    Für Deine V 13 Karte benötigst Du ein Unicam CI Modul.

    UNICAM Unicrypt CI Modul für SKY S02 V13 HD+ Aktuell So | eBay

    Dan kannst Du Dir einen Receiver aussuchen. Gibt Massig CI Receiver.

    Am billigste wäre natürlich einer mit alternative SW. Nur dan musst Du basteln.
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.341
    Zustimmungen:
    4.038
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem mit Sky Festplattenreceiver. Kaufberatung.

    Ein bisschen.......

    Edision Argus VIP2 mit alternativer Software namens "ILTV". Dazu eine externe Festplatte, fertig. Kein Modul nötig. Keine Einschränkungen mehr (Pin-Eingabe, usw.)

    Und die Edision-Besitzer hier im Forum helfen Dir sicher bei der Software. Ist kein Hexenwerk.

    Gruss
     
  4. Steini0509

    Steini0509 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem mit Sky Festplattenreceiver. Kaufberatung.

    Danke schon mal für die Antworten.

    Was ist denn so ein Modul, steck ich das in den Smartcard-Steckplatz vom REceiver und da rein dann meine V13 Sky Karte?

    Hat jemand Erfahrung mit diesem REceiver und würde der gehen?:

    Medion 500GB HD Sat-Receiver MD 26004 inkl. 1 Jahr HD+ bei eBay.de: TV-Receiver (endet 25.04.11 13:42:29 MESZ)


    Externe Festplatte will ich nicht. Einfach nen Festplattenreceiver, mind. 250 GB, der nicht zu teuer ist und mit dem ich Sky empfangen UND auch aufnehmen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2011
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.341
    Zustimmungen:
    4.038
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem mit Sky Festplattenreceiver. Kaufberatung.

    Genau.

    Der Medion würde rein technisch gehen (ohne Modul), aber Medion ist nun nicht wirklich ein Tipp........und ausserdem HD+, willst du das ? Siehe Videos in meiner Signatur.

    Wenn ja, gibt es in der Konstellation als HD+ - Single-Receiver mit interner Festplatte kaum/keine Alternativen (Nanoxx omega).

    Mit externer Festplatte und "alternativer" Kartentechnik fährst du imho günstiger und besser.

    Gruss
     
  6. Steini0509

    Steini0509 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem mit Sky Festplattenreceiver. Kaufberatung.

    Nein das HD+ brauch ich nicht, die 500GB locken und der Preis. Die HD+ Karte würd ich meinen Eltern schenken.
    Außerdem kriegt man HD+ ja eh bald über sky.
    Bei diesem Medion bräuchte ich kein Modul oder so dazukafuen, da würde die Karte auch so gehen, oder was meinst du?

    Suche einfach einen Festplattenreceiver mit interner Festplatte und wo ich sky gucken und aufnehmen kann mit V13. Welchen könnt ihr da empfehlen so bis 300 Euro?

    Ist es eigentlich von sky verboten, einen nicht zertifizierten Receiver zu nehmen bzw. wenn die das wissen oder rausfinden, können die meine Smartcard dann dafür sperren?

    Wie sieht es mit dem hier aus?
    http://cgi.ebay.de/Vantage-HD-8500S...eo_Elektronik_TV_Receiver&hash=item2a0fc382ad

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2011
  7. MilchGnom

    MilchGnom Guest

    AW: Problem mit Sky Festplattenreceiver. Kaufberatung.

    Ja, es ist "verboten". Genaueres dazu findest du in den AGB, denen du beim Vertragsabschluss zugestimmt hast.

    Bislang ist aber niemand bekannt, der wirklich deswegen Ärger in irgendeiner Form bekommen hat. Allerdings muss man damit rechnen, dass man von der Hotline bei Problemen keine Hilfestellung bekommt, wenn es mal Probleme gibt. Ebenso könnte Sky die Karten tauschen oder technische Maßnahmen ergreifen, dass V13-Karten nicht mehr in nicht zertfizierten Receivern laufen. Aber ob das wirklich mal passiert ist eher unwahrscheinlich - wenngleich in den aktuellen AGB von SkyGo schon explizit darauf hingewiesen wird.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. April 2011
  8. Steini0509

    Steini0509 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem mit Sky Festplattenreceiver. Kaufberatung.

    Okay, die regen mich nämlich gerade so auf, dass ich ihnen am liebsten sagen würde: Dann hol ich halt einen nicht zertifizierten Receiver.

    Also der Medion, kann ich den jetzt nutzen ohne noch was dazu kaufen zu müssen? Oder muss ich das Unicam Modul da dazukaufen?

    Danke
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.341
    Zustimmungen:
    4.038
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem mit Sky Festplattenreceiver. Kaufberatung.

    Hi,

    Im Medion läuft nur die hd+ Karte, nicht die V13. Die nur mit CI-Modul.

    Gruß
     
  10. Steini0509

    Steini0509 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem mit Sky Festplattenreceiver. Kaufberatung.

    Also kann ich den Medion mit meiner V13 Karte in keinerlei Hinsicht nutzen? Auch nicht, wenn ich was dazukaufe?

    Weil du schreibst: Prinzipiell geht Sky mit jedem Receiver mit CI Schacht und einem CI Modul ( nicht CI+)

    Und bei dem Medion steht aber CI+ in der Beschreibung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2011

Diese Seite empfehlen