1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Skoda Fabia(Elektronik)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von spike79, 15. Oktober 2012.

  1. spike79

    spike79 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo Zusammen

    Vielleicht arbeitet hier jemand in einer VW Werkstatt und kann mir helfen?

    Und zwar Folgendes: Die Warnlampe das eines der Türen nicht richtig geschlossen wäre, was NICHT der fall ist ertönt/licht geht an auch während der fahrt!

    Diese Warnlampe mit dazugehörigem Warnton geht dauernd an oft auch mehrmals hintereinander:mad:

    Diese Warnlampe leuchtet auch ganz kurz auf wenn die Scheibenwischer an sind, und die Ausgangsposition oder Park Position(aus)erreicht haben! Jedes mal auch der Warnton dazu!

    Das selbe wenn man den Blinker setzt, die Heckscheibenheizung betätigt etc

    Es raubt mir den letzten nerv :mad: . Ich war heute in Siegburg bei der Vertragswerkstatt (Autohaus Seiler) gewesen, die konnten den Fehler nicht finden!

    Sie meinten, sie würden mal bei skoda direkt anfragen, was das problem ist.

    Hat hier der sich damit gut auskennt, eine Idee wie man evtl selbst(sicherung?) abhilfe schaffen könnte?

    Oder was das problem sein könnte? Oder jemand selbst das selbe mal gehabt?
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Problem mit Skoda Fabia(Elektronik)

    Hört sich sehr stark nach einem Wackelkontakt an. Schonmal versucht selber alle steckverbindungen nachzuprüfen?
     
  3. spike79

    spike79 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Skoda Fabia(Elektronik)

    Ja, dass habe ich gemacht, auch die Sicherungen habe ich durch probiert, sind alle in Ordnung. In der Werkstatt meinte jemand, dass es an der Platine wo das ganze Instrument drauf sitzt, also Tacho etc liegen könnte, dass müßte man evtl dann neu einbauen, könnte man mit rund 600€ rechnen! HALLO??

    Der wagen ist gerade mal 4 Jahre alt! Das ist doch kein Verschleißteil, wie eine Tür,Keilriemen oder sonst etwas

    Das kann doch alles echt nich wahr sein, ich bin gerade mit den nerven echt am ende :(
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Problem mit Skoda Fabia(Elektronik)

    Ohne zu glauben, dass es das sein könnte: Aber ich hatte auch mal bei meinem Wagen (anderer Hersteller) ein undefinierbares Phänomen, das die seltsamsten Auswirkungen hatte, wie z.B. Radio ging aus, wenn ich den Scheibenwischer betätigte, usw.

    Am Ende hat sich herausgestellt, dass eine Batterieklemme locker war. Mehr nicht.

    Will sagen: Solche Sachen sind ein echtes Detektivspiel. :(
     
  5. spike79

    spike79 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Skoda Fabia(Elektronik)

    Da sagst du was, an der Batterie habe ich auch gedacht, aber da ist nichts lose.

    Heute Morgen hat es geregnet, und wenn man den Scheibenwischer, nicht nur auf Intervall hat,sondern das er ständig hin und her wischt, und jedes mal das Gebimmel, wenn er zurück zur Ausgangsposition kommt, muss man seine hände schwer unter Kontrolle halten, damit man den Innenraum nicht zerlegt!:wüt:

    Auch vor allem in Hinblick auf die Konzentration im Straßenverkehr nicht unproblematisch!
     
  6. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    1.063
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: Problem mit Skoda Fabia(Elektronik)

    Hört sich nach nem Masse Problem an, also irgendwo haperts an der "-" Verbindung, da sollte dann auch mal die andere Seite des Batteriekabels überprüft werden und inbesondere auch das Masseband zur Karroserie (Türkontakte laufen oft auch über die Masse) was hat denn das Auslesen des Fehlerspeichers ergeben?
     
  7. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Problem mit Skoda Fabia(Elektronik)

    Bei klemmte schlicht mal ein Türkontakt-Schalter.

    Ansonsten gibt es auch richtige reine Skoda-Autohäuser.
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.749
    Zustimmungen:
    2.555
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Problem mit Skoda Fabia(Elektronik)

    Meist ist es allerdings kein Kontakt von den Türen oder der Heckklappe, sondern die Motorhaube.

    Kann einerseits der Mikroschalter sein, aber ich hab auch schon was anderes erlebt. Nämlich das das Kabel am Keilriemen von Generator und Klimakompressor schleift, und dieser es dann mit der Zeit durchscheuert.
     
  9. spike79

    spike79 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Skoda Fabia(Elektronik)

    Die konnten keinen Fehler finden:rolleyes:, gestern als ich zurück fuhr mit dem nicht reparierten wagen, das selbe spiel....

    Heute morgen funktionierte alles wieder einwandfrei!! Als ob nichts gewesen wäre! Auch später am Tag keinerlei derartige Probleme mehr gehabt!

    Ich habe gestern nachmittag auch nichts mehr am Auto gemacht! Das ist schon sehr merkwürdig

    Ja an der Batterie habe ich mal geschaut, da ist alles fest
     
  10. spike79

    spike79 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Skoda Fabia(Elektronik)

    hmm mir fällt lediglich auf, das der Motor im 4 und 5 Gang anfängt zu *flattern*also es Vibrationen gibt, die so sonst nicht da waren beim Gas geben

    Nicht das ich ein Montags-Auto erwischt habe:wüt: , ich habe den erst 2 jahre, 1 Jahr davor in Spanien als Leihwagen, das erste Jahr war er noch nicht angemeldet gewesen

    Demnach 4 jahre als aber erst 3 davon gelaufen
     

Diese Seite empfehlen