1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Signalstärke

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von CyberAthlet, 6. Mai 2006.

  1. CyberAthlet

    CyberAthlet Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hab mir heute den Medion MD24088 Festplattenreceiver gekauft.Das Gerät funktioniert ohne Probleme.

    Das einzigste Problem ist die Signalstärke, diese liegt bei den meisten Sendern nur um 10 und bei wenigen sogar nur um die 6.Hab irgendwo hier gelesen das der minimum wert für gute Aufzeichung auf die Festplatte bei 15 liegt.Bei meinen Werten stockt das Bild beim aufnehmen des öfteren und der Ton hängt auch verdammt oft oder er läuft unsynchron.(das Gerät ist ordnungsgemäß angeschlossen und es hängen beide antennenkabel dran)

    Soviel ich weiß liegt dies net am Receiver oder etwa doch? Wenn ja was kann ich da gegen tun und wenns net am Receiver liegt, was muß ich an der Schüssel oder am Verstärker ändern?

    Brauch dringend hilfe !!!

    schonmal danke im voraus
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Problem mit Signalstärke

    Wie hat denn deine Sat-Anlage vor dem Anschluss des neuen Receivers funktioniert? Wofür benötigst du Verstärker? Hast du den Receiver mal an einer anderen Anlage getestet?
    Und ein paar Angaben zu deiner Satelliten-Empfangsanlage könnten für Tips zur Fehlerlokalisation auch nützlich sein.
     
  3. CyberAthlet

    CyberAthlet Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Problem mit Signalstärke

    Also bin total neuling was die sachen angeht mit der sat-anlage muß ich mich mal erkundigen.

    vorher hatte ich nur einen analog receiver und kein probleme.jetzt hab ich ja auch net wirkliche probleme.
    aber der receiver kann seinen dienst net erfüllen und einen ordentliche aufnahme machen, da ich irgendwo gelesen habe wenn das signal schwach ist (also so um die 10) würden artefakte entstehen. so ist es dann auch bei mir, ab und an hängt das bild, der ton oder der ton ist asynchrom wenn ich die aufnahme wiedergebe.

    ich hab den receiver jetzt noch net woanders getestet,aber kann ja eigentlich nur an der signalstärke liegen da diese noch im gelben bereich ist (10).

    was kann ich tun?
    wie kann ich das signal verstärken?
    oder kann es doch an etwas anderem liegen das ich keine gute wiedergabe der aufnahmen sehen kann?
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Problem mit Signalstärke

    Wenn bisher ein analoger Receiver ordentlich funktioniert hat, wirst du dich wohl erst mal kundig machen müssen, ob die Anlage überhaupt für den Betrieb eines digitalen Receiver geeignet ist.
     
  5. CyberAthlet

    CyberAthlet Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Problem mit Signalstärke

    die anlage ist für den betrieb von digital receivern geiegnet (digitales LNB vorhanden und premiere decoder läuft auch ohne probleme) sonst dürfte ich ja gar kein bild usw. haben und bei meinen eltern unten in der wohnung funktioniert auch ein digital receiver.ich will halt nur wissen auf welche weise man die signalstärke verändern kann (schüssel besser ausrichten, verstärker dazwischen, usw.) ?
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Problem mit Signalstärke

    schüssel ausrichten!! verstärker kannst du vergessen.
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Problem mit Signalstärke

    Wenn ein anderer Receiver ordentlich an der Anlage funktioniert, würde ich aber den Spiegel so lassen. Da ist wohl eher ein Problem mit den Anschlusskabeln zu vermuten. Aus auch diesem Grunde fragte ich ja oben nach dem Aufbau der Anlage.
     
  8. CyberAthlet

    CyberAthlet Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Problem mit Signalstärke

    es hat hat den anschlusskabeln gelegen, eins hatte einen wackler in der dose.

    danke für die hilfe
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Problem mit Signalstärke

    BINGO! DU HAST GEWONNEN!:winken:

    @cyber, wünsche dir problemlosen empfang!:winken:
     

Diese Seite empfehlen