1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Senderempfang beim Dig. Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von matthaha, 19. April 2006.

  1. matthaha

    matthaha Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo an alle :winken:
    Vorweg, ich habe über die Suche nichts gefunden :)

    Also.. ich habe von meiner Schüssel ein Kabel in den Keller gelegt. Da lief das alles Super (Digitaler Receiver funktionierte in meinem Trainingsraum). Jetzt habe ich von dem Trainingsraum ein Kabel in mein Schlafzimmer gelegt. (Kann man mit einem einfachen Adapter an das Kabel von der Schüssel anhängen).

    Problem: Meine Mutter hat jetzt das eine Kabel isoliert und an meinen Receiver (der im Schlafzimmer) angesteckt. Jetzt empfängt er nur die ganzen *schnarch*-Sender (ARD,ARTE,HW,WDR..DSF). Bei PRO7,Sat1,RTL,ZDF etc. steht da "Kein Signal"

    Also mit GEZ etc. kann's ja nichts zu tun haben :D
    Kann es sein, dass meine Mutter irgendwie falsch isoliert hat, und damit einen Spannungsstoß verursacht hat, wodurch er nur bestimmte Sender(vertikal-horizontal) empfängt ? (habe x-mal neue Programmsuche durchgeführt)

    Was mach ich jetzt ? [​IMG]

    Danke

    gez. Ein Digitales Fehrnsehen-newbie :)
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Problem mit Senderempfang beim Dig. Receiver

    Du hast ein Single-LNB und von da gehts mit einem Kabel zunächst in den Keller. Sehe das so richtig?

    Klar kann man ein in den Keller verlegtes Kabel kuppeln und dann woanders einen digitalen Receiver anschließen.

    Wenn Mutti mit Dir aber gleichzeitig digitales FS gucken möchte, musst Du ein Twin-LNB kaufen / montieren und von da zu Muttis Receiver ein Kabel verlegen.

    Dann klappen nicht nur die Schnarchsender - sondern auch alle für geistige Magenbeschwerden zuständigen Sender.

    Volterra
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Problem mit Senderempfang beim Dig. Receiver

    Kannst Du das mal genauer schildern? Hängen da jetzt zwei Receiver an einem Anschluss? Beschreib mal die Anlage genauer!
    Das ist wild horizontal/vertikal gemischt. Ev. ist einfach das Kabel zu lang. Bist Du Dir bei der Aufzählung sicher? DSF liegt auf dem gleichen Transponder wie Pro7, das kann eigentlich nicht sein, daß Du DSF reinbekommst, aber Pro7 nicht. Oder nutzt Du östereichische/schweitzerische Pro7 Variante?
    Gruß
    Thomas
     
  4. matthaha

    matthaha Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Problem mit Senderempfang beim Dig. Receiver

    DSF kommt gestochen scharf, bei PRO7 steht "Kein Signal" da.
    Sind schon die deutschen Sender.

    Das Kabel geht von der Schüssel in den Keller. Von diesem einen Raum geht ein WEITERES Kabel in mein Schlafzimmer. Diese 2 Kabel habe ich in dem ersten Raum mit einem Adapter(sieht aus wie ein Stecker aufsatz) verbunden, sodass GLEICHZEITIGES schauen auf zwei Receivern nicht möglich ist! Also es ist nur eine Art Kabelverlängerung.
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Problem mit Senderempfang beim Dig. Receiver

    Hi,
    ok, verstanden.
    Sind das zwei Receiver oder nimmst Du Deinen "Fitnessreceiver" mit ins Schafzimmer? Wenn es zwei sind, teste mal den Schalfzimmerreceiver in Deiner Muckibude und umgekehrt.
    Es kann eigentlich nicht an der Antennenanlage liegen, wenn Du DSF bekommst, aber Pro7 nicht. das ist sehr ungewöhnlich.
    Gruß
    Thomas
     
  6. matthaha

    matthaha Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Problem mit Senderempfang beim Dig. Receiver

    Genau.
    Aso im Moment sind es 2 digitale Receiver. Je nachdem würde das eine Kabel umgesteckt werden. Oh..stimmt.. habe es vergessen zu erwähnen, sorry:
    Der eine Receiver funktioniert jetzt auch nicht mehr! (Deswegen die Vermutung mit der falschen Isolierung). Zuvor hat der eine Receiver im Trainingsraum funktioniert.

    Es ist halt komisch, dass ich ARD (ZDF nicht), DFS (PRO7 etc. nicht) und die ganzen anderen öffentlichen Sender empfange
     
  7. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Problem mit Senderempfang beim Dig. Receiver

    Hi,
    kennst Du den Sketch "Die Kuh Elsa ist tot"( http://www.kr8.de/die_kuh_elsa.htm )Ich fühle mich gerade wie der Bauer.
    Also, Du hast jetzt zwei digitale Receiver und keiner funktioniert an keinem Anschluss? Oder hast Du noch irgenteine funktionierende Kombination?
    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2006
  8. matthaha

    matthaha Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Problem mit Senderempfang beim Dig. Receiver

    *GG*
    Momentan funktioniert garnichts MEHR!
    Früher hat der erste Reciever (im Trainingsraum) alle Sender empfangen.
    Nun, nachdem das Kabel in das Schlafzimmer verlegt wurde und an den zweiten Receiver + erstes Kabel (von Schüssel in den Keller) angeschlossen wurde funktionierte der 2. Reciever nicht mehr. Nun habe ich zum Test beide Reciever an das erste Kabel angeschlossen. Keiner der beiden empfängt mehr die gewünschten Sender.

    Habe jetzt den 2. Reciever oben (Wohnzimmer) anschlossen. Da funktioniert er auch nicht. Also es liegt meiner Meinung nach am Receiver. :(

    Gruß
     
  9. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Problem mit Senderempfang beim Dig. Receiver

    Hi,
    denke auch, daß es an den Receivern liegt.
    Bei den meisten Receivern gibt es einen Menupunkt "Zurücksetzten auf Werkseinstellungen". Probiere das mal aus.
    Da Du DSF, aber nicht PRO7 reinbekommst, tippe ich ehr auf ein Einstellungsproblem als auf einen Hardwaredefekt.
    Gruß
    Thomas
     
  10. matthaha

    matthaha Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Problem mit Senderempfang beim Dig. Receiver

    Mein Receiver scheint mich nicht zu mögen. Jetzt habe ich deinen Tipp befolgt und mich für kurze Zeit gefreut =)
    Pro7 und Sat1 laufen gewohnt digital scharf, doch ZDF,RTL,RTL2,VOX,SUPER RTL haben Bildstörungen (mal Bild da, mal nicht) und zudem noch den ekligen Sound als ob eine CD abspielfehler hat...blutet richtig in den Ohren.

    //Edit:Mir ist aufgefallen, dass die Sender, welche nicht funktionieren, auf der Frequenz 12187H ausgestrahlt werden (sagt man das so?). Alle anderen funktionieren. Zu 12187 zählen bis jetzt RTL, RTL2, VOX und Super RTL


    Gruß
    Mateen
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2006

Diese Seite empfehlen