1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Sat-Empfang trotz guter Signalqualität/-stärke

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Simon911, 27. Februar 2015.

  1. Simon911

    Simon911 Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mich hier angemeldet, da ich ein Problem mit meiner Sat Anlage habe und dieses nicht behoben kriege.

    Kurz zur Schilderung des Problems:
    Ich habe trotz guter Signalqualität und -stärke (je nach Sender zwischen 90 und 100% bei beiden Werten) oft Bildaussetzer, die dann in einem schwarzen Bildschirm mit der Verweis münden, dass ich kein ausreichendes Signal empfangen würde.
    Diese Bildaussetzer sind nur ein paar Sekunden, kündigen sich manchmal mit ein paar Pixelfehlern im Bild an, doch zumindest kommt direkt ein schwarzer Bildschirm, der dann wieder sehr schnell verschwindet.
    Die Häufigkeit der Aussetzer ist relativ flexibel.
    So habe ich manchmal 2/3 Stunden keine Probleme, manchmal aber alle paar Minuten die Fehlermeldung.
    Bspw. hatte ich gestern die Fehlermeldung minütlich, obwohl ich 100% Stärke und Qualität hatte und der Himmel blau ohne Wolken war.

    Zu meiner Anlage:
    Ich habe eine Selfsat H21D Antenne, die direkt an den Humax HD Nano angeschlossen ist. Kabel geht durch die Wand ohne Fensteradapter o.ä.
    Zwischenzeitlich habe ich einen DB Regler zwischengehängt, da ich Empfangsprobleme bei den Sendern der ProSieben Sat1 Gruppe hatte.

    Alle Steckerverbindungen habe ich bereits kontrolliert (mit und ohne DB Regler) und die Antenne müsste auch richtig ausgerichtet sein (überprüft mittels App sowie Signalstärke /-qualität am Fernseher).

    Das Problem ist vor einigen Wochen aufgetreten und treibt mich langsam aber sicher in die Verzweiflung.
    Leider habe ich via Google nichts finden können und ich habe auch nichts an der Anlage geändert.

    Ich hoffe, ich habe nichts vergessen und ihr könnt mir helfen.

    Vielen Dank & lieben Gruß
    Simon
     
  2. rorathi

    rorathi Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Problem mit Sat-Empfang trotz guter Signalqualität/-stärke

    Hallo Simon

    Willkommen im forum

    Sind die F Stecker am LNB und am Receiver richtig auf dem Kabel?

    Tritt der Fehler bei allen Sendern auf?

    Ich tippe aber eher auf ein defektes LNB.
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.908
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Problem mit Sat-Empfang trotz guter Signalqualität/-stärke

    LNB austauschen.
    Amazon.de: Kundenrezensionen: SelfSat LDU4 Quad LNB
    Für fast jedes plötzliche Empfangsproblem ist das LNB ursächlich.
     
  4. Simon911

    Simon911 Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Sat-Empfang trotz guter Signalqualität/-stärke

    Hallo,

    danke für die schnellen Antworten!
    Also die F-Stecker habe ich alle kontrolliert und - so zumindest aus meiner Sicht - vollkommen ok.
    Wie gesagt, ich hatte ja lange Zeit keine Probleme und dann sind sie aufgetreten.

    Ein Austausch des LNB's ist natürlich sehr konstenintensiv.
    Ich denke, dass die Garantie bei mir schon abgelaufen sein wird.

    Ich schauen mal, ob es auch LNB's mit nur einem Anschluss gibt, da ich nur einen benötigte.

    Ansonsten gibt es keine Hoffnung, dass das Problem eventuell an etwas anderem liegen könnte, was eventuell nicht so kostenintensiv ist?

    Grüße & Danke
    Simon
     
  5. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    1.605
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: Problem mit Sat-Empfang trotz guter Signalqualität/-stärke

    Schwingt die Anlage möglicherweise in Abhängigkeit der Windverhältnisse?
     
  6. rorathi

    rorathi Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Problem mit Sat-Empfang trotz guter Signalqualität/-stärke


    Es ist schon fast Wucher was ein LNB heutzutage kostet. :eek:


    Mein Chess Twin LNB hat mich im September 13,99 Euro inklusive Versand gekostet


    Am besten kaufst du dir aber das Chess Single LNB das kostet nur 6,16 Euro inklusve Versand dann hast du noch Geld übrig für Lebensmittel




    Dein erster Beitrag hier im Forum und du haust direkt so einen Knaller raus - Respekt :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2015
  7. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    1.605
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: Problem mit Sat-Empfang trotz guter Signalqualität/-stärke

    Er hat aber eine Selfsat-Flachschüssel : SELFSAT H21D Flachantenne Single LNB-Version: Amazon.de: Elektronik
     
  8. rorathi

    rorathi Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Problem mit Sat-Empfang trotz guter Signalqualität/-stärke


    Asche über mein Haupt :eek:

    Entschuldige bitte Simon das habe ich irgendwie nicht geschnallt :)

    aber unmöglich ist ja heutzutage nichts mehr :D
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.908
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Problem mit Sat-Empfang trotz guter Signalqualität/-stärke

    [​IMG]
    Benötigt wird so ein LNB für die Selfsat.:winken:
    Was soll @Simon den mit deinen Chess LNBs??:confused:

    Ein Ersatz Single für die Selfsat habe ich nirgends gefunden oder ist nicht lieferbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2015
  10. DigiSeher

    DigiSeher Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    1m Gibertini 28°E-23°E-19°E-13°E
    AW: Problem mit Sat-Empfang trotz guter Signalqualität/-stärke

    Naja, dennoch wird ein LNB für diese Antenne bestimmt auch nicht mehr als ~30€ kosten. Aber okay, kostenintensiv ist halt sehr subjektiv.

    Aber wenn ich alles hier lese, bleibt außer LNB nicht wirklich viel übrig.
    1. Kabel : Sind okay
    2. Fensterdurchführung usw.: Nicht vorhanden.
    3. Stecker usw.: Okay
    Der nächste Schritt, wenn er das LNB nicht wechseln möchte wäre eine neue Antenne ... Ich würde da gar nicht so lange rummehren. Bestellen, morgen einbauen und gut ist. Wenn es das nicht, dann muss er es halt zurückschicken (=1-2*Versandgebühren umsonst). Die Wahrscheinlichkeit ist aber eher gering.
     

Diese Seite empfehlen