1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Sat-Empfang / Sky Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von schimon88, 4. November 2015.

  1. schimon88

    schimon88 Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag Leute,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Zunächst einmal teile ich euch mit, dass die Schüssel auf dem Dach wohl nicht zu 100% genau ausgerichtet ist, es kommen "nur" 50-70% an meinem Receiver an.

    Merkwürdigerweise funktionieren auf einmal meine Sky-Sender nicht mehr, ARD HD läuft jedoch.
    Wie kann das sein? ARD HD sendet doch in einer viel höheren Qualität als SKY Sport (normal).

    Ich habe jegliche Antennenkabel ausprobiert... Ein selbst zusammengebautes, eins aus dem Baumarkt und eins von Mediamarkt (Oehlbach).

    Eben habe ich einmal den Strom vom Receiver genommen und wieder angestellt, dann ging Sky Sport einige Minuten, bevor es wieder abstürzte "kein Antennensignal"... ARD HD geht aber weiterhin problemlos.

    Wie seht ihr die Sache? Liegt der Fehler doch an der "Schüssel" ? Vllt. werden nicht die entsprechenden Frequenzen "bedient" ?

    Danke Danke Danke, Gruß Simon
     

Diese Seite empfehlen