1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Rtl

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von elecko, 17. September 2007.

  1. elecko

    elecko Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Ich bin ein absoluter Neuling in sachen Digital TV. Habe hier eine dvb-s usb box von auvisio an meinem Laptop angeschlossen. Dann alle astra Satellite nach Sendern abgesucht. Einige Sender funktionieren tadellos wie z.B. pro7 und kabel1. Allerdings empfange ich RTL RTL2 und VOX nur sehr ruckelnd. Das Bild ruckelt, manchmal auch diese Pixelartefakte, und der Ton hängt ständig. Die Software zeigt mir allerdings das sowohl "strengh" als auch "quality" von RTL besser ist als bei Pro7. (98% zu 94% bzw. 91% zu 88%)
    Ich bin absolut Ratlos woran das liegen könnte, bzw wie ich das beheben kann. Ich bitte um eure Hilfe.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem mit Rtl

    Ich würde die Transponderdaten ( Frequenz)um 1oder 2 verändern und dann auf diesem Transponder nochmal suchen.
     
  3. elecko

    elecko Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Problem mit Rtl

    ich hab ein weiteres Problem, ich habe in der Satellitenliste kein Astra L, kann also kein originales Pro7 Sat1 und Kabel1 gucken, das ist zwar nicht so schlimm da ich ja noch die Schweizer und Österreicher Version habe. Trotzdem irgendwie ärgerlich da ich nicht das HD bei Pro7 habe. Dafür gibts doch nen Extra Kanal. Kann ich den Satelliten nachträglich einfügen? Wenn ich bei Astra 1BCEFGH einen neuen Transponder einstelle, und dort die Frequenz von Pro7 eingebe wird kein Kanal gefunden. Was mach ich Falsch?
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Problem mit Rtl

    Kann die Karte den BER-Wert von Pro7 (D) anzeigen?
     
  5. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Problem mit Rtl

    Hast Du einen HD-Receiver? Gib' bitte mal den Typ des Receivers hier an, vielleicht kann man Dir dann bei der Einstellung der neuen Frequenz der ProSiebenSat.1 Media AG behilflich sein. Bedenke aber, dass Du für die HD-Varianten von Sat.1 und ProSieben zwingend einen HD-tauglichen DVB-S2-Receiver und die notwendige Verkabelung zum LCD- oder Plasmafernseher brauchst, um in den Genuss des hochauflösenden Programmteils zu kommen.
     
  6. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Problem mit Rtl

    @globalsky

    Guckst du:
    Inwieweit die Box nun HD kann, ist die Frage, wenn dann lediglich MPEG2.

    Zieh dir mal von der ProSieben-Seite die neuen Transponderdaten, vielleicht kennt sie deine Software noch nicht.
     
  7. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Problem mit Rtl

    Dann kann er aber die HD-Sender von ProSieben und Sat.1 gar nicht empfangen und sitzt somit dem allseits bekannten Irrtum auf, dass wenn auf den SD-Programmen ein HDTV-Trailer kommt, automatisch auch hochauflösendes Fernsehen empfangen wird. Ich kenne das hier zur Genüge, denn ich habe viele Kunden, die genau das Gleiche meinen, oder aber auch glauben, dass beim herkömmlichen, analogen ProSieben (egal ob über Kabel oder Satellit) auch Dolby Digital möglich ist.
     
  8. elecko

    elecko Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Problem mit Rtl

    So ich hab das mit den Daten von der Pro7 Website nochmal ausprobiert. Bei der Astra Voreinstellung ging es bis Transponder 68. Hab einen neuen Hinzugefügt mit den Daten der Website und gescannt: Keine Sender gefunden. Kann es an den Satteliteneinstellungen liegen? Ich Liste sie hier mal auf ihr könnt sicher mehr damit anfangen als ich: LNB=universal, low LNB=9750, high LNB=10600, 22k=off, DiSEqC=disable, Tone Burst=off. Was den BER-Wert betrifft weis ich nicht bescheid, damit kann ich gar nix anfangen, aber da der Sender ja nicht gefunden wird geh ich einfach mal davon aus das der nicht angezeigt werden kann. Zu meiner DVB Box siehe hier: http://www.pearl.de/pearl.jsp;jsessionid=fbMjvwHTI1u5tohQyu?screenX=1440&screenY=900
     
  9. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Problem mit Rtl

    Falls ich bei
    richtig bin, dann bist du mit der Verwendung dieses Geräts aber völlig auf dem falschen Dampfer. Aber ich nehme mal an, der Link funktioniert nicht, denn der enthält auch eine SessionID. Deine Bildschirmauflösung ist übrigens 1440 x 900, aber mehr wissen wir jetzt nicht...
     
  10. elecko

    elecko Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Problem mit Rtl

    So hab die Produktbeschreibung kopiert:
    auvisio USB-TV für HDTV über Satellit inkl. Fernbedienung


    Einer der ersten externen HDTV-Lösungen mit digitalem Videorecorder
    Die professionelle, HDTV-Lösung für Fernsehen und TV-Aufzeichnungen in herausragender digitaler Bild- und Tonqualität an PC und Notebook!

    Genießen Sie alle Annehmlichkeiten des digitalen Zeitalters wie etwa Teletext, zeitversetztes Fernsehen, elektronischen Programmführer und vieles mehr. Sie können sogar mehrere Fernsehsendungen gleichzeitig verfolgen oder aufnehmen.

    Inklusive leistungsfähiger, einfach bedienbarer Software mit zeitgesteuerter und manueller Aufnahmefunktion, Einzelbild-Capture u.v.m.
    • Bester Empfang von digitalem TV und Radio über Satellit (DVB-S)
    • Software-gestützer Festplatten-Recorder (MPEG-2)
    • Viele Komfortmerkmale: TimeShift, Einzelbild-Capture, MPEG2-Recording, EPG, automatischer Sendersuchlauf, Multi-Kanalvorschau, Favoritenliste u.v.a.
    • Eingangsfrequenz: 950 - 2150 MHz
    • Unterstützt SDTV (z.B. PAL) und HDTV (DVB-S Norm, MPEG2) mit Auflösungen bis 1920 x 1080
    • Einfache Installation via Plug & Play
    • Systemvoraussetzung: Windows 2000/XP/Vista, digitaler SAT-Empfang
    • Maße 90 x 75 x 24 mm
    • Inklusive Software, Fernbedienung (mit Batterien), Netzteil, USB-Kabel, deutsche Anleitung
     

Diese Seite empfehlen