1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit ngrab

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Bond, 31. Mai 2003.

  1. Bond

    Bond Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    76
    Anzeige
    Habe ein Problem beim Streamen von Premiere 1 und 2 mit ngrab. Sobald ich auf Premiere 1 einen Film mit 16:9 streamen möchte und diesen mittels timer der d-box aufnehme wird das aufgenommene Bild auf 4:3 gequetscht. Habe in der d-box schon alle Formateinstellungen ausprobiert (16:9, 4:3, auto...) was allerdings nichts bringt. Auf Premiere 3-7 habe ich keine Probleme mit 16:9 Filmen. Das problem tritt nicht auf, wenn der film bereits ein paar Minuten läuft und ich dann erst aufnehme.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann ist noch ein 4:3 "Schnipsel" auf vorn an der Aufnahme. Du brauchst es nur auf 16:9 Patchen (DVD-Patcher) dann klappts auch mit 16:9. winken
    Gruß Gorcon
     
  3. Bond

    Bond Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    76
    Danke erst mal, funktioniert in der Tat bestens.
    Was mich noch interessierem würde ist welche bitrate ich im DVD-Patcher einstellen sollte und was die Einstellungen "first header only" und "entire file" bedeuten. Vermute mal dass entweder nur der anfang bzw. das ganze file umgewandelt wird.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bitrate auf 8MB/s "first header only" reicht aus. Da der Film ja auch in 16:9 gestreamt wurde. Nur kommt Dein Authoring Programm damit nicht zurect weil es einen 4:3 Header am Anfang findet.
    Gruß Gorcon
     
  5. Bond

    Bond Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    76
    Was muss ich dann tun bzw. was für Programme brauche ich um das ganze auf DVD zu brennen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Kommt darauf an ob Du AC-3 haben willst oder "nur" Stereo (DS).
    Filme die ich mit AC-3 gestreamt habe, zB. mit IfoEdit + Nero. (Beschreibung habe ich schon mal gepostet)
    Und Stereo Filme zB. mit Ulead Movie Factory2.
    Gruß Gorcon
     
  7. Bond

    Bond Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    76
    Vorerst würde DS schon mal reichen.
     
  8. Bond

    Bond Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    76
    Wieso verwendest du für Stereo andere Programme als für AC-3 durchein . Was würdest du mir denn für Stereoaufnahmen für Programme empfehlen (freeware). Nero hab ich bereits.
    Nach was ich auch noch suche ist ein Programm zum Schneiden der Filme. Gag hat da schon mal was gepostet von Vidomi, allerdings finde ich bei dem Programm die Schnittfunktion nicht oder hab nur das falsche programm? Hab es von hier: http://www.einfach-divx.de/download_detail.php?download=34
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ganz einfach weil die meisten kein AC-3 unterstützen. Mit Ifoedit gehen natürlich auch Stereo Filme nur ist dort mehr "Handarbeit" angesagt. winken Ausserdem kann man dort keine Menüs erstellen dafür kostet es aber nichts. Andere Authoring Programme als Freeware sind mir nicht bekannt.
    Sonic My DVD kann ich dagegen überhaupt nicht empfehlen da es den Ton in PCM umwandelt was extrem Speicher "fressend" ist. Die CD flog bei mir gleich in die "Tonne" (Lag meinem DVD Brenner ua. bei.
    Die nicht AC-3 Filme konnten mit Ulead Movie Factory2 auch sehr einfach geschnitten werden.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen