1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit neuer Satanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von miholl, 26. Juni 2011.

  1. miholl

    miholl Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo erst mal

    Ich habe eine neue Satelitenschüssel aufgebaut mit einem 8 fach LNB von Germany Best HQDL 808 Plus Universal Octo LNBF und habe dazu 4 Digitale Satelliten- Receiver MicroM45. Habe jetzt alle Kabel verlegt und alles angeschlossen. Jetzt ist folgendes Problem entstanden. Wenn ich im Wohnzimmer den Receiver einschalte, zeigt er mir an das kein Signal vorhanden sei. Gehe ich dann ins Kinderzimmer und schalte da den Receiver an zeigt er das selbe Problem, gehe ich aber dann in den Wintergarten und schalte den Receiver an gehen auf einmal alle drei und das in sehr guten Empang. Schalte ich aber den Receiver im Wintergarten wieder aus, gehen die anderen trozdem weiter. Schalte ich dann den im Kinderzimmer auch wieder aus, geht der im Wohnzimmer trozdem weiter. Und das von der Reihenfolge der Geräte beim anmachen ist gans unterschiedlich. Es gigt da kein bestimmtes System. Kann mir da mal einer helfen oder gibt es da einen Trick. Oder liegt es an der Reihenfolge wie man die Kabel am LNB anschließt.
     
  2. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem mit neuer Satanlage

    Ich tippe mal darauf, das es ein Problem mit der Stromversorgung für das LNB ist. Ein Quattro LNB mit Multischalter ist betriebssicherer, da der Multischalter die Stromversorgung für das LNB übernimmt und nicht der Receiver. Im letzteren Fall spielen Receivernetzteil und Kabellänge bis zum Receiver eine Rolle.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem mit neuer Satanlage

    Tja,Octo LNB's haben hier in Forum keinen guten Ruf.
    Wenn du nur 4 Receiver nutzen möchtest kauf lieber ein Quad LNB,z.B. von Alps.
    Noch bessere Alternative wäre ein Quattro LNB und ein Multischalter.Hier kann man auch wählen zwischen verschiedenen Zahl von Teilnehmerausgängen.Also:
    -ein 5/4 MS für 4 Teilnehmer
    -ein 5/6 MS für 6 Teilnehmer
    usw.
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Problem mit neuer Satanlage

    Dieses Ding wird allgemein als "Tonnengerät"(Müll) bezeichnet. Also ab in den Abfall damit und kaufe Dir einen QUATTRO-LNB und einen Multischalter.
     
  5. miholl

    miholl Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit neuer Satanlage


    Aber warum geht es dann wenn nur ein Kabel angeschlossen ist. Da ist doch die Stromversorgung noch weniger.
     
  6. Caprisonne

    Caprisonne Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Rasenmäher
    AW: Problem mit neuer Satanlage

    Gute Frage. Schweigen im Walde bei den Experten? :D

    Zum Thema Okto-LNBs: Die LNBs sind ganz sicher nicht so schlecht, wie sie einige hier hinstellen. Bei uns in Deutschland gibt es nämlich ein Produktmangelgesetz. Würden die Hersteller hier LNBs verkaufen, die ach soooo schlecht seien und "Tonnengeräte" seien, um mal viceroys Worte zu verwenden, dann wären diese Firmen schon längst pleite.
    Okto-LNBs mögen vielleicht andere, evtl höhere Anforderungen an ihre Betriebsumgebung haben, aber sie als Müll zu bezeichnen, das ist irgendwo nicht gerecht.

    Erstens mal, du musst ja Geld haben. In den Müll damit? Tststs. Das Teil wird man sicher noch umtauschen können. Und zweitens denke mal an die Umwelt. Wieso sollte man funktionstüchtige LNBs wegschmeissen? Die kann man bei Ebay verkaufen, dann schont man die Umwelt.
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem mit neuer Satanlage

    Wie kannst du so ein LNB als "Funktionstüchtig" bezeichnen??:confused:

     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem mit neuer Satanlage

    Und ärgert einen anderen damit.:D
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Problem mit neuer Satanlage

    Das Herr Gscheiterle(T'schuldigung Du bist ja erst 15) nennt man Betrug!:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen