1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit neuem Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fifty-cent, 12. November 2009.

  1. fifty-cent

    fifty-cent Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich bin grad auf euer Forum gestoßen und hoffe ihr könnt mir bei meinem riesen problem helfen.

    Da mein alter Receiver den Geist aufgegeben hat hab ich mir einen neuen angeschafft Zehnder 2300 H.

    Jetzt hab ich allerdings das Problem das ist den nicht eingestellt kriege.

    Ich habe die Satelliten Astra 19,2° für deutsche Kanäle und Turksat 1C für türkische Kanäle ausgewählt.

    Habe 2 Schüsseln die ich mit einem Diseqc verbunden sind.

    Die Schüssel für Türksat ist auf Platz 2, die für Astra auf platz 3. Der Receiver ist auch selbstverständlich mit dem Diseqc verbunden.

    In meinem Receiver muss man allerdings bei den Einstellungen auswählen.

    Antenne Einrichten:
    Satellit (1/2) Astra (2/2) Turksat
    LNB Frequenz
    Transponder
    Diseqc 1.0
    diseqc 1.1
    22K
    0/12V
    Toneburst
    Polarisation

    hier bin ich aufgeschmissen wie ich das Einstellen muss damit ich später wenn ich über die Fernbedienung zwischen den Satelitten wechsle sowohl deutsches als auch türkisches fernsehen gucken kann.

    Würde mich echt freuen wenn mir da jemand helfen kann. Kann leider nicht fernsehen :(

    Schonmal vielen Dank im voraus.
     
  2. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Problem mit neuem Receiver

    Warum Klemmst du nicht einfach die Kabel an deinen Schalter um weil alle Receiver die in Deutschland verkauft werden Astra auf 1 eingestellt sind und dann die 2 Position eingestellt werden kann.

    Sonst hast du bei jeden Receiver die selben Probleme.
     
  3. fifty-cent

    fifty-cent Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit neuem Receiver

    Hey,
    erst mal Danke für deine Antwort aber leider konnte ich nicht nachvollziehen was damit gemeint ist. An welchem Schalter soll ich welches Kabel wie abklemmen ?
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Problem mit neuem Receiver

    an dieser Stelle:
    Astra von 3 auf 1, und schon klappt es ;)
     
  5. fifty-cent

    fifty-cent Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit neuem Receiver

    Vielen dank auch für diese Antwort.
    Ich habe nun Astra auf LNB 1 beim Diseqc schalter
    und Turksat auf LNB 2.

    Unter dem punkt antenne einrichten habe ich für astra unter
    diseqc1.0 eine 1
    und bei turksat auch diseqc 1.0 eine 2 stehen
    finde aber bei der automatischen Suche trotzdem keine Kanäle.
    Muss ich bei diseqc 1.1 auch eine Einstellung vornehmen ?
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Problem mit neuem Receiver

    Bei Türksat wird ein automatischer Suchlauf eh sehr schwer, die wechseln ja ihre Transponder wie andere ihre Unterwäsche dort und so sind die Voreinstellungen am Receiver oft für die Katz ! Dann hilft nur ein Blindscan-Suchlauf oder ein manueller Suchlauf.

    P.S. fehlen bei deinen Angaben hier nicht etwas ?

    Da muss doch hintendran noch was stehen, und genau das wäre wichtig !
     
  7. fifty-cent

    fifty-cent Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit neuem Receiver

    Antenne Einrichten:
    Satellit (1/2) Astra ||| (2/2) Turksat
    LNB Frequenz universal (9750-10600)
    Transponder (1/41) 11836 H 27500 ||| (1/25) 10968 V 4557
    Diseqc 1.0 Anschluss 1 ||| Anschluss 2
    diseqc 1.1 Aus
    22K Auto
    0/12V Ein
    Toneburst Ein
    Polarisation Auto
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Problem mit neuem Receiver

    Damit kann Astra schon einmal gar nicht gehen da du ja Astra am DiSEqC- Schalter auf 3 angeschlossen hast:

    Daher entweder Astra am DiSEqC- Schalter auf 1 umstecken oder am Receiver auf "Anschluss 3" stellen !
     
  9. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Problem mit neuem Receiver

    das ist soweit OK, Astra hast Du ja bereits auf 1 umgestellt ;)
    den TurkSat-Transponder 10968 V 4557 gibt es nicht mehr, also mal die Liste überarbeiten
    0/12V und ToneBurst kann beides auf Aus > wird nicht benötigt
     
  10. fifty-cent

    fifty-cent Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit neuem Receiver

    Hab jetzt für Turksat diesen Transponder ausprobiert 11804 V 24444

    hab bei der suche leider weder signal für türksat noch für astra :(
     

Diese Seite empfehlen