1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit neuem digitalem Anschluss, Twinreceiver und LCD-dringend Rat gesucht

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von beate62, 19. Februar 2007.

  1. beate62

    beate62 Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo,
    bei uns wurde am Freitag die Schüssel auf digitalen Empfang umgestellt, am Samstag habe ich den neuen LCD Fernseher ( Philipps 7332 ) und den ebenfalls neuen digitalen Twinreceiver ( Radix 9900 ) miteinander verbunden- alles prima, außer einem kurzen Aussetzer, bei dem das Bild eine kurze Zeit verzerrt war.
    Gestern Abend dann bekam der Fernseher plötzlich im ganzen Bild rote "Streifen" und um manche Figuren solche "Schlieren". Ich habe den Fernseher ausgestellt, die Anschlüsse überprüft und nach einiger Zeit wieder angestellt, die Streifen und Schlieren waren weg.
    Dann aber begann, als ich umgeschaltet habe, ein seltsames "Knattern", das war so laut, dass ich den Fernseher sofort wieder ausgeschaltet habe.
    Eben habe ich ihn wieder angestellt, alles läuft ganz normal, das Bild ist super.
    Was kann das sein???? Receiver kaputt, LCD kaputt, Anschluss falsch? Bitte ratet mir.
    Vielen Dank und Gruß
    Beate
     
  2. doeres100

    doeres100 Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Problem mit neuem digitalem Anschluss, Twinreceiver und LCD-dringend Rat gesucht

    Wie sind die Geräte verbunden?
    Eventuell ist die Kabelverbindung zwischen Receiver und TV nicht in Ordnung, einfach mal austauschen.


    Gruß
    doeres100
     
  3. jospa

    jospa Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Ahrensburg (SH)
    AW: Problem mit neuem digitalem Anschluss, Twinreceiver und LCD-dringend Rat gesucht

    moin moin
    allgemein habe ich mit radix geräten sehr sehr schlechte erfahrungen gemacht.
    hol dir lieber 2 einzelne empfänger.
    trotz allem guten empfang
    :cool: :cool: :cool:
     
  4. beate62

    beate62 Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Problem mit neuem digitalem Anschluss, Twinreceiver und LCD-dringend Rat gesucht

    Hallo,
    ich habe die Geräte noch einmal neu verbunden, es geht ja seit heute Morgen alles einwandfrei und nun funktioniert sogar das Menü des Receivers.
    Allerdings habe ich die Befürchtung, dass es nicht nur damit zusammenhing, weil der Fernseher eben wieder einen "Aussetzer" ( verzerrtes Bild) hatte.
    Dennoch vielen Dank. Vielleicht hat ja auch der Fernseher irgendeinen Defekt?
    Viele Grüße
    Beate


    Wie sind die Geräte verbunden?
    Eventuell ist die Kabelverbindung zwischen Receiver und TV nicht in Ordnung, einfach mal austauschen.


    Gruß
    doeres100[/quote]
     
  5. beate62

    beate62 Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Problem mit neuem digitalem Anschluss, Twinreceiver und LCD-dringend Rat gesucht

    Hallo nochmal,

    gestern Abend zeigte mein Fernseher mal wieder eine Störung.Als das Telefon klingelte ( es lag ungefähr zwei Meter vom TV weg ), fing das Bild an zu flattern. Liegt das nun am Receiver, am Fernseher oder am digitalen Anschluss? Vor der Umstellung mit dem analogen Anschluss gab es derartige Probleme nicht.
    Hoffentlich weiß das jemand.

    Viele Grüße
    Beate
     
  6. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.701
    Ort:
    Franken
    AW: Problem mit neuem digitalem Anschluss, Twinreceiver und LCD-dringend Rat gesucht

    lass mich raten, dass passiert nur auf Pro7, Sat1, DSF, Tele5 oder Kabel1 oder?
     
  7. beate62

    beate62 Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Problem mit neuem digitalem Anschluss, Twinreceiver und LCD-dringend Rat gesucht

    Hallo newspaperman,

    endlich kann ich wieder hier rein, das waren ja einige Stunden, in denen nichts ging. Dabei bin ich soooo gespannt auf deine nächste Antwort.
    Also, das mit dem Telefon und den Sendern habe ich ausprobiert. Du liegst völlig richtig, die Störungen sind auf die von dir genannten Sender begrenzt.
    Nun möchte ich wirklich gern wissen, was das bedeutet.


    Kann eigentlich der neue LCD kaputt gehen, wenn er durch solche Störungen solche Aussetzer bekommt? Sicher ist das eine Anfängerfrage, aber ich bin ein bekennender Anfänger ;-)), vielleicht ist die Frage dann nicht ganz so schlimm.

    Danke und viele Grüße
    Beate
     
  8. Morpheus86

    Morpheus86 Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    97
    AW: Problem mit neuem digitalem Anschluss, Twinreceiver und LCD-dringend Rat gesucht

    Wie wäre es wenn du das Telefon einfach woanders hinstelst. Dann hast du auch keine Störstreifen mehr im Bild wenn jemand anruft...
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Problem mit neuem digitalem Anschluss, Twinreceiver und LCD-dringend Rat gesucht

    das sollte aber nicht die lösung sein. da kann man etwas tun dagegen.
     
  10. beate62

    beate62 Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Problem mit neuem digitalem Anschluss, Twinreceiver und LCD-dringend Rat gesucht

    Hallo,
    das Telefon woanders hinzustellen, ist nicht die wirkliche Lösung, weil es dann wirklich richtig weit weg wäre.
    Was wäre denn die andere Lösung und warum geschieht das nur bei bestimmten Sendern? Nimmt der Fernseher Schaden, wenn diese Störung auftritt?

    Danke und Gruß Beate
     

Diese Seite empfehlen