1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit nagelneuem LG 32LH3000

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Mattewagner, 25. Oktober 2009.

  1. Mattewagner

    Mattewagner Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Der LG 32LH3000 wurde gestern gekauft. Er wurde ausgepackt, Fuß wurde montiert, Fernsehgerät hingestellt, verkabelt und angeschaltet. Alles funktionierte wunderbar. Alle Einstellungen wurden vorgenommen und alles lief perfekt, Computer, DVD-Player, Receiver. Alles kommunizierte mit dem Fernseher und tut es immer noch. Jetzt mein Problem. Ich vernehme ein lautes Rauschen aus den Lautsprechern des Fernsehers. Egal wie ich den Ton regele an Fernseher sowie Receiver, nichts behept das Rauschen. Auch alles Kabel, außer das Stromkabel habe ich entfernt. Doch das Rauschen blieb und zwar stetig in der gleichen Lautstärke. Desweiteren kam ich dann auf die Idee in den Ton-Einstellungen etwas rumzuhandwerken. Auch das half nichts, das Rauschen blieb unverändert. Es gibt eine Einstellung womit man die Lautsprecher ausschalten kann, was ich auch tat und siehe da... das Rauschen war weg.

    An was könnte es liegen? Kann ich das Rauschen irgendwie beheben? Bitte um schnelle Hilfe, denn das Rauschen empfindet man vorallem abends, doch als sehr laut und dadurch sehr störend.
     
  2. Forenobserver

    Forenobserver Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV mit HD-DVB-s,-DVB-c und DVB-t-Tuner. Bluray-Recorder mit TWIN-SAT DVB-s2.
    AW: Problem mit nagelneuem LG 32LH3000

    Hallo Mattewagner,

    manchmal sind auch neue Fernsehgeräte einfach kaputt. Bei der Endkontrolle der Geräte laufen diese meist ohne Ton, so dass Produktionsfehler im Tonteil nicht auffallen.
    Aber dafür hat man ja zwei Jahre Gewährleistung. :)
     
  3. Mattewagner

    Mattewagner Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit nagelneuem LG 32LH3000

    Gut bzw. nicht gut. Aber so eine Antwort hab ich bereits erwartet... Werd ich das Gerät wohl zurückgeben müssen.
     

Diese Seite empfehlen