1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Multischalter Spaun 5807 NF

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von quadral, 12. Dezember 2014.

  1. quadral

    quadral Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich hab hier einen Spaun 5807 NF ( 22khz quad tauglich ) an einer ca. 10 Jahre alten Kathrein Sat-An
    angeschlossen mit einem Quad! LNB. Welches LNB ich genau habe weiß ich natürlich nach all den Jahren nicht mehr.

    Ich wollte die Anlage von den 4 Quad Ausgängen auf 8 Teilnehmer erweitern.
    Nachdem der Multischalter angeschlossen ist, funktionieren mehrere Programme nicht wie CNN, Regio TV, Dmax, Sport1, Vivia und Tele 5.

    Beim Schauen auf den Transponderlisten sind die alle dem Hochband vertikal zugeordnet. Also scheint dies nicht geschaltet werden zu können.
    Die 4 Quad Anschlüsse funktionieren einzeln alle einwandfrei auch mit gutem Pegel.

    Wollte mal hören, ob jemand noch ne Erklärung dafür haben könnte, bevor
    ich den MS als defekt zurück schicke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2014
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem mit Multischalter Spaun 5807 NF

    nö.
     
  3. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Multischalter Spaun 5807 NF

    Du kannst mal probieren die Eingänge am Multiswitch untereinander zu tauschen, wenn dann auf einmal eine andere Ebene fehlt könnte es an dem Kabel oder an den Steckern des Kabels liegen was jetzt bei HV dran steckt.
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.880
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Problem mit Multischalter Spaun 5807 NF

    Quad LNB und eine MS Konzeption wird oft kritisch beurteilt.
    Die Light Klasse von Spaun zum haben Preis ebenfalls.

    Die MS von "Jultec" (Referenzklasse) sind vermutlich deshalb auch nicht Quad LNB tauglich.

    Kauf ein Quattro LNB von ALPS (mit Rückgaberecht) und alles wird gut.
    Wenn nicht, dürfte ev der Spaun MS 5807 eine Macke haben.
     
  5. quadral

    quadral Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Multischalter Spaun 5807 NF

    Also ... ich hatte heute die Möglichkeit den Spaun MS bei den Schwiegereltern anzuschließen. Und dort hat er funktioniert. Es ist leider nicht ohne weiters zu erkennen, ob es ein Quad oder Quattro LNB ist, da man an die Schüssel nicht so einfach ran kommt.

    Wie auch immer der MS ist ganz.

    Um zum Thema neues LNB zurückzukommen. Ein Alps Quattro LNB als Ersatz für das Kathrein war der Vorschlag ? Welches würdet ihr denn genau empfehlen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2014
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Problem mit Multischalter Spaun 5807 NF

    Da nicht klar ist, ob – was besser so sein sollte – bei den Schwiegereltern ein Quattro-LNB montiert ist, kannst Du aus dem problemlosen Einsatz des SPAUN an der anderen Anlage nicht schlussfolgern, dass der Multischalter in allen Belangen intakt ist.

    Falls tatsächlich an allen vier LNB-Zuführungen alle vier Ebenen mit gleich hohem Pegel (!) zu empfangen sind, würde das bedeuten, dass das LNB o.K. ist, ebenso die Kabel. Ich würde den Multischalter einmal eingangsseitig nur mit VH beschalten (andere Eingänge bleiben frei) und mir anschauen, ob so mit einer der vier Zuführungen die VH-Programme wie Sport 1 oder VIVA (D) zu empfangen sind.
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.880
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Problem mit Multischalter Spaun 5807 NF

    Du schriebst in Post#1:
    Demnach wurde das ohne MS getestet....
    Wenn das bedeutet, dass bei Anschluss / Verwendung nur eine vom LNB kommenden Kabel, alle 4 Empfangsebenen / Kanäle empfangbar waren,
    dann werkelt ein Quad LNB.

    Der Tele5 Transponder wird manchmal durch ein Dect-Telefon gestört.
    Falls vorhanden - mal alles ausschalten.
    Nix ist unmöglich.

    Allerdings sendet CNN auf einer anderen Frquenz im gleichen H/V Band wie Tele 5 und Co.
    Ja und wie schon erwähnt ist ein Quattro LNB die bessere Konzeption.:)
    Nicht nur ich:
    Amazon.de: Einkaufsangebote: Alps Uni Quattro LNB 0,4 dB inkl. Wetterschutztülle
    Viel Glück und Erfolg...[​IMG]
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Problem mit Multischalter Spaun 5807 NF

    Das mit dem Quad an der eigenen Anlage war doch von Anfang an klar. Nicht klar ist der LNB-Typ an der Anlage der Schwiegereltern, der von Bedeutung dafür ist, ob der SMS 5807 NF völlig intakt ist, wie es TE quadral in #5 annimmt, oder nicht.

    Sollte das Quad der eigenen Anlage gleich hohe Pegel an allen Ableitungen liefern, was für mich noch nicht feststeht (Dafür ist mir das "auch mit gutem Pegel." von quadral zu unpräzise.), bliebe als Fehlerquelle nur der Multischalter, der für den Betrieb mit einem Quad vier verschiedene und passende Spannungen an den LNB-Anschlüssen ausgeben muss, was für den Betrieb mit einem Quattro, wie es bei den Schwiegereltern vorhanden sein kann, nicht der Fall ist. Mit intakem LNB würde man dieses "nur" tauschen, weil unbestreitbar die Kombination eines Multischalters mit einem Quattro-LNB die etwas bessere Variante als ein Setup mit einem Quad ist, ohne dass ein Tausch zwingend erforderlich wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2014
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.880
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Problem mit Multischalter Spaun 5807 NF

    Seit 8 Jahren warte ich darauf, dass bei den über 50 von mir kozipierten Satanlagen mal so was gegeben ist wie bei @quadral.:)
    Oder jedwede Empfangsprobleme.[​IMG]

    Darunter jede Menge Multiempfangs-Satanlagen für bis zu 16 Teilnehmer.
    Überall werkeln die damals besten Spaun MS und ALPS Quattro LNBs.

    @quadral
    Viel Erfolg.....
     
  10. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.156
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Problem mit Multischalter Spaun 5807 NF

    Bei Kathrein-Quad-LNBs gibt es eine Besonderheit: Werden an den Horizontal-Low die 18 V angelegt, schaltet das LNB in den Quattro-Modus; allerdings müssen dann auch die Kabel entsprechend den Ausgängen am LNB zugeordnet werden. Um einen ordnungsgeäßen Betrieb zu gewährleisten, müssen verhindert werden, dass über die Multischalter-Eingänge V Low, H High und V High eine Spannung ans LNB geschickt wird, was man mit DC-Blockern bewerkstelligen kann. Wie bereits erwähnt, müssen aber bei Kathrein-Quad-LNBs im Gegensatz zu allen anderen LNB-Herstellern die Kabelzuordnungen beachtet werden.
     

Diese Seite empfehlen