1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Multifeed-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zeebee, 22. Februar 2005.

  1. zeebee

    zeebee Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hi,

    ich bin noch relativ neu in der Satellitengeschichte, habe mir aber eine Sat-Schüssel mit 2 Dual-LNBs gekauft um 2 Teilnehmer zu versorgen (Astra 19.2E und Hotbird 13.0E). Habe jeweils 2 Dbox2 mit Linux am Start.
    Soweit funktioniert alles gut, Empfang/Signalstärke ist super - mit einer Einschränkung: beide Teilnehmer können nicht gleichzeitig Astra schauen. Wer zuerst drauf ist, hat glück. Bei Hotbird hingegen können beide gleichzeitig schauen.
    Ich habe auch schon die LNB und DiSEqC (SPU 21-01 von axing) abwechselnd getauscht, dies hat aber nichts geändert. Der DiSEqC ist auf Tonburst geschaltet, die Dbox'en auf DiSEqC 1.0 (bei der Dbox scheint es relativ egal zu sein was eingestellt ist). Den DiSEqC kann man nocht auf DiSEqC oder 22khz stellen, aber da empfange ich sogar nur einen Satelliten.

    Ich bin mittlerweile total überfordert, hoffe ihr könnt mir helfen!
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Problem mit Multifeed-Empfang

    Sind das Dual oder Twin LNB?
    Nur Twin LNB ist richtig.
    Dann müssen an den beiden DiSEqC-Switches die Eingänge A (oder 1) an das Astra LNB und die B (2) an das Hotbird LNB. Mischen geht nicht. Schalterstellung TB oder DiSEqC, nicht 22kHz. Letzteres Kriterium wird in den LNB zur Umschaltung in das HighBand genutzt.
    Receiver Antenneneinstellungen bei beiden Receivern entsprechend konfigurieren.
    Dann sollte es gehen.

    Gruß Hajo
     
  3. zeebee

    zeebee Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Problem mit Multifeed-Empfang

    Es sind zwei Twin LNB. An jedem DiSEqC ist an Position 1 der Astra LNB und an Position 2 der Hotbird LNB. Eingestellt sind sie wie gesagt auf TB und einzeln kann jeder Receiver Astra schauen. Hotbird können beide gleichzeitig schauen, nur Astra nicht gleichzeitig.
     
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Problem mit Multifeed-Empfang

    Da hilft nur ein schrittweises Vorgehen zur Fehlersuche:
    Zuerst mal die DiSEqC-Switche gegen andere austauschen, dann andere LNB.
    Un d zuletzt doch den Techniker holen mit einem Meßempfänger.

    Gruß Hajo
     
  5. zeebee

    zeebee Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Problem mit Multifeed-Empfang

    Oha, ich habe bisher immer nur Pro7 und Sat1 probiert. Nur diese gehen nicht gleichzeitig.
    Rtl, ZDF etc. können alle sehen - Pro7, Sat1 und Kabel 1 immer nur einer. Ich habe schon gelesen das dies an den DECT Telefonen liegen soll, aber dann ist der Empfang generell gestört. Bei mir gehts aber bei einem Teilnehmer, nur nicht bei 2. Sehr komisch.
     
  6. zeebee

    zeebee Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Problem mit Multifeed-Empfang

    ich habe mittlerweile weiter experimentiert:
    wenn ich die andere box vom strom und dem satellitenkabel trenne, habe ich sofort eine fehlerrate von 0. ist die andere box mit dem satellitenkabel angeschlossen (ohne strom) ist die fehlerrate astronomisch und ich kann kein pro7, sat1 mehr sehen. wenn die andere box strom hat ist die fehlerrate immer noch sehr hoch, aber ich kann die sender sehen bis die andere box selbst auf pro7/sat1 schaltet.
    liegt dass eher an den lnb/DiSEqC oder an der dbox?
     
  7. zeebee

    zeebee Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Problem mit Multifeed-Empfang

    wenn ich die original betanova software installiere, funktioniert auf beiden recievern alle programme. liegt wohl am linux...
    kann man das irgendwie beheben?
     

Diese Seite empfehlen