1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit MTV

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Wrestling, 12. Oktober 2002.

  1. Wrestling

    Wrestling Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Anzeige
    hallo ihr!

    Hab ein Problem mit MTV Deutschlnad Digital Astra 19,2. Heute morgen war das Bild voller Raster und Pixel, und seit eben ist as Bils noch da nur der Ton ist sehr seltsam. Man hört die Stimmen sehr verzerrt und versteht nichts.Wer weiß mehr?
     
  2. Ralfi

    Ralfi Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Halle
    Technisches Equipment:
    Humax PDR iCord HD
    Samsung UE-40 F 6270
    Also, bei mir läuft alles bestens! Bild und Ton i.O.
     
  3. raul76

    raul76 Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Heilbronn
    Hast Du schon überprüft ob dein scartkabel richtig drin steckt?
    Kann auch dadran liegen, das dein empfang nicht ausreichent ist!
     
  4. Sbotig

    Sbotig Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Gera
    Warum überträgt MTV kein EPG?
     
  5. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Weil die ja schon Probleme damit haben, ihre Programmübersicht im Videotext zu aktualisieren.
     
  6. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    ich hab gestern um 22 uhr osbournes geschaut. da blieb das bild manchmal ganz kurz hängen, zitterte ganz kurz, dann gings weiter. ton machte keine probleme. war nur bei mtv so, sonst bei keinem anderen sender.
     
  7. Mirschie

    Mirschie Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Franken
    Mtv sendet auf einer sehr hohen Frequenz auf Astra, hier muss also alles stimmen,genaue ausrichtung der Schüssel und gutes Kabel.Sollte hier irgendwas nicht passen, tauchen gerade auf diesen letzten Frequenzen störungen auf, die sich bei schlechten wetter noch´verstärken.
    Aber wie in bei
    http://www.satelli-line.de/ gemeldet wird die Frequenz in Kürze gewechselt!
     
  8. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    es hat leicht geregnet gestern. aber neulich hats geschüttet wie blöd und mtv lief super. außerdem wirds ja noch sender geben, die auf einer noch höheren frequenz esnden oder?

    bei der d-box ist die signalstärke, so wie bei dem bild hier. 100%ig identisch wie das auf dem screenshot:

    [​IMG]

    ist das gut?

    --------------------

    nachtrag: ich glaub es hat nur bei den osbournes verrückt gespielt. jetzt gerade funktionierts einwandfrei.

    <small>[ 13. Oktober 2002, 11:35: Beitrag editiert von: Floez ]</small>
     
  9. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @Fleoz:
    Entscheidend ist die Wassermenge die zwischen Satellit und Schüssel hängt, nicht ob es stark oder weniger stark regnet. Ich habe auch immer "Aussetzer" wenn ein starkes Unwetter mit vielen Wolken aufzieht (Empfang = 0%), wenn es dann anfängt zu regnen bzw zu schütten wird der Empfang sofort wieder besser, nicht so optimal wie bei Sonne aber sehbar.
    Ich vermute auch noch das die elektrische Ladung der Wolken einen Einfluß hat, normale Regenwolken stören nicht so, aufziehende Gewitter kann ich am Empfang vorab erkennen ohne aus dem Fenster zu schauen...
    Sind aber meine persönlichen Eindrücke mit meiner Schüssel, keine wissenschaftlichen Fakten.

    <small>[ 13. Oktober 2002, 11:56: Beitrag editiert von: BikerMan ]</small>
     
  10. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    jetzt regnets nicht und es ist wolkig. dei empfangststärke ist folgende: ich hab bis zur hälfte die dicken striche und dann noch ein paar dünnere. empfangi st aber in ordnung. ohne aussetzer und klötzchen. wenn regent hab ich die gleiche stärke wie bei tollem sonnenschein. das gestern um 22 uhr bei mtv lag wohl an dem uplink in münchen oder uk. keine ahnung wo die senden.
     

Diese Seite empfehlen