1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit meinem TFT hoffe ich bin richtig hier

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Teddybäär, 23. November 2005.

  1. Teddybäär

    Teddybäär Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    45
    Anzeige
    HI

    Leider auch schon das nächste Problem aber ich denke das wird für dieses Forum auch kein Problem darstellen nachdem heute gleich 2 Probleme gelöst wurden durch dieses tolle Forum aber jetzt zum Thema.

    Aber einen 19" TFT von ViewSonic der hat einen DMI Anschluss. Meine Graka leider nicht. Also habe ich bei Conrad nachgefragt was man da machen kann die meinten entweder neue Graka oder aber einen Adapter. Ich entschied mich vorläufig erst mal für den Adapter. 10 Euro hat das gute Stück gekostet. Als ich zu Hause ankam habe ich den Adapter sofort zwischen geschaltet aber mein Moni sagt immer kein Signal.

    Die bei Conrad sagen, der Adapter ist schon der richtige. Nun weiß ich nicht weiter.
    Hat jemand von euch evtl. eine Idee für mich oder ein Tip?


    Besten Dank.


    Grüße
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Problem mit meinem TFT hoffe ich bin richtig hier

    Hi,

    der Anschluss heißt DVI ;)

    Abgesehen davon gibt es aber nur sehr, sehr wenige Monitore, die nur einen DVI Anschluss haben. Fast alle haben zusätzlich zum DVI auch noch einen VGA-Anschluss. Dann musst du einfach nur den mit dem VGA-Ausgang deiner Grafikkarte verbinden (mit einem VGA-Kabel).

    Sollte der Monitor wirklich keinen VGA-Eingang haben, so hat er vielleicht einen DVI-I Eingang.
    DVI-I ist nämlich ein hybrider digital/analog-Anschluss. Den analogen Part hat DVI-I für die Abwärtskompatibilitat. Da muss der Adapter dran, und dann kannst du den Adapter per VGA Kabel mit der Grafikkarte verbinden.

    Sollte der Monitor nur DVI-D haben (dann passt aber der Adapter nicht), dann geht es nicht.

    Wie ist die genaue Modellnummer des Monitors ?

    The Geek
     
  3. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    AW: Problem mit meinem TFT hoffe ich bin richtig hier

    Hallo Teddybäär,
    muß man vielleicht am Monitor den Eingang auswählen per Menü? Bei manchen Geräten kann man zwischen VGA und DVI per Menüsteuerung umschalten, welcher Eingang aktiv ist.
     

Diese Seite empfehlen