1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit meinem neuen BD Player

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Chiev Justice, 10. April 2011.

  1. Chiev Justice

    Chiev Justice Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forum,

    ich habe kürzlich meinen DVD Player gegen einen BD Player ausgetauscht (Panasonic DMP-BD45). Leider musste ich beim Abspielen einer BD folgendes feststellen: ich schau mir das Intro an, dann beginnt der Film und wenn ich dann mitten im Film den BD Player per Fernbedienung ausschalte und später erneut einschalte läuft die BD nicht an der letzten Position weiter, sondern es geht ganz von vorne los, Intro, Menü etc., probehalber hab ich mal eine DVD eingelegt, und mitten im Film gestopt. Hier lief der Film dann an der letzten Position weiter. Ist das nun eine Einschränkung von BD oder liegt das an meinem Player. Wenn ja verkauf ich das Ding wieder und bräucht bitte eine Kaufempfehlunf für einen BD Player. Reines Abspielgerät, mit digitalen Soundausgang und HDMI zum Plasma, würde mir schon reichen. Ein flotter Bootvorgang, auch aus dem Stromsparmodus heraus, wäre wünschenswert. Danke schon mal für etwaige Infos.
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Problem mit meinem neuen BD Player

    Das ist bei einigen BD's normal. Meistens die mit BD+ Kopierschutz.

    Geht nichtmal bei der PS3.
     
  3. Oetzi_01

    Oetzi_01 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem mit meinem neuen BD Player

    Hai.

    das hängt wirklich von der Blu-Ray ab. Mal geht das, mal wird das unterbunden. Besonders positiv sind die Blu-Rays von Disney hervorzuheben. Hier wird sogar die "relative" Position im Film angezeigt und kann entsprechend auch "angesprungen" werden.

    Ciao
    Oetzi_01

    PS: Es ist halt schade das man sich hier nicht mal in den Grundfunktionen auf einen gewissen Standard einigen kann.
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Problem mit meinem neuen BD Player

    Jup. Dummerweise braut da jedes Label sein eigenes Süppchen. Bei Universal gibt es zum Beispiel in der Regel die Möglichkeit "Lesezeichen" selber zu setzen und somit bei einer Unterbrechung praktisch selber ein Resume durchzuführen.

    Das muss man aber erst einmal wissen. Wenn ich mir so manche Menüstruktur und Funktionalität mancher Labels anschaue, wäre es da teilweise besser, eine Gebrauchsanweisung pro Disk bei zu packen - obwohl - bei DISNEYS Fluch der Karibik gibt es so eine Anleitung tatsächlich! :eek:
     
  5. Oetzi_01

    Oetzi_01 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem mit meinem neuen BD Player

    Hai,

    ich habe mir letztens zwei Blu-Rays bei Lidl gekauft. Da war bei jeder Blu-Ray auch nochmal das gleiche als DVD dabei. Dabei habe ich festgestellt das die Menüs, obwohl inhaltlich identisch, total anders waren. Bei der Blu-Ray war alles extrem klein (Schriftgrad) und damit unübersichtlich am unteren Bildschirmrand angesiedelt. Bei der DVD war es hingegen deutlich angenehmer und vor allem besser zu lesen am linken Bildschirmrand. Die Menüs unterscheiden sich also gewaltig voneinander auch wenn sie vom gleiche Distributor stammen (DVD / Blu-Ray). Frage: Warum ist das so? Muss das sein?

    Ciao
    Oetzi_01
     
  6. Scotswonder

    Scotswonder Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit meinem neuen BD Player

    Der Blu-ray Player: Um in den Genuss von hochauflösenden Blu-ray Filmen mit einem atemberaubenden Bild- und Klangerlebnis zu kommen, benötigen Sie neben einem HD-fähigen Fernseher (Full HD oder HD ready) ein Wiedergabegerät, den Blu-ray Player. Mit einem Blu-ray Player können sowohl Blu-rays als auch DVDs wiedergegeben werden. Sofern der Fernseher wie auch der Player unterstützen, können Sie Blu-ray Filme in der kinoüblichen Bilfrequenz von 24 Bildern pro Sekunde wiedergegeben.
     

Diese Seite empfehlen