1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Mediaport

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von stebaer, 22. September 2010.

  1. stebaer

    stebaer Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich wollte heute einige Filme (TS-Dateien) in MPEG oder dirket auf DVD spielen umwandeln. Leider bricht Mediaport die Umwandlung gleich ab, ohne Fehlermeldung. Sind keine Umlaute in den Dateinamen. Kann mir einer einen guten Rat geben.:eek:

    Danke
     
  2. birube

    birube Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DM8000; DM800; Panasonic TX-P42S20E; Sonos Multiroom Sound System
    AW: Problem mit Mediaport

    hallo
    Hast du schon mal versucht eine andere Aufnahme zu Brennen?

    Schon mal getestet ob Mediaport die Verbindung abbricht wenn du die Filme auf den PC kopierst?

    MediaPort schon mal neu Installiert

    Besitze Leider kein Mediaport aber das sind so die ersten sachen die ich einmal Testen würde.

    Gruß
    birube
     
  3. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Problem mit Mediaport

    @stebaer

    Ich verwende Mediaport nur zum Herunterladen auf den PC.
    Geht das bei Dir oder erfolgt der Abbruch schon während dem Copy-Prozess? In dem Fall liegt das Problem beim Netzwerk.

    Zum Brennen verwende ich ConvertXtoDVD, welches alle Technisat-Formate sauber erkennt und auch aus HD-Aufnahmen einwandfreie DVD's brennt. Kostet etwas, ist aber Wert, wenn man mehrfach DVD's brennen will.
     
  4. stebaer

    stebaer Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Mediaport

    Danke für die Hinweise,

    also ich nutze Mediaport und habe die Filme per USB-Stick auf den PC kopiert.
    Neuinstallation brachte keinen Erfolg, auch 2.PC bringt den gleichen Fehler, Abbruch nach wenigen Sek. ohne Fehlermeldung. Die Datei (Film) ist über 4GB und aufgesplittet in 3,8GB und 1,5GB. Die TS-Dateien können ohne Probleme mit den VLC-Mediaplayer abgespielt werden. Werde mal einen Film kleiner 4GB ausprobieren.
     
  5. stebaer

    stebaer Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Mediaport

    Ich noch einmal,

    habe jetzt einen Film kleiner 4GB kopiert alles ok. Werde den anderen teilen dann muss es auch gehen.

    danke
     

Diese Seite empfehlen