1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit kymaster DT 200 DVB-T Receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von germankid, 15. März 2006.

  1. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    539
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    Anzeige
    Hallo, ich habe mir einen gebrauchten Skymaster DT 200 DVB-T Receiver gekauft.
    Jetzt mein Problm:
    Ich habe ihn über Scart an meinen Zweitfernseher angeschlossen und den Strom angeschlossen nur leider erscheint kein Bild am Fernseher.
    Vorne am Receiver leuchten die Lampen "Signal" und "On".....
    Habe schon alles versucht....
    Aber ich krieg das Gerät einfach nicht an, weder mit der Fernbedienung noch direkt am Gerät...

    MFG Peter
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Problem mit kymaster DT 200 DVB-T Receiver

    Der Receiver ist an, nur Dein Fernseher kriegt das irgendwie nicht mit. :eek: Entweder ist die AV-Steuerung im Receiver abgestellt oder Dein Scart-Kabel ist defekt oder Dein Fernseher reagiert gar nicht auf Schaltspannung und muss ggf. mit der Fernbedienung auf AV-Wiedergabe gebracht werden.
     
  3. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    539
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    AW: Problem mit kymaster DT 200 DVB-T Receiver

    Ne, daran liegts nicht.
    Hab ich alles schon Ausprobiert.
    Mit meiner Dreamcast und meiner D-Box2 geht der Fernseher ohne Probleme, habe den DVB-T Receiver auch schon an einen anderen Fernseher ausprobert.

    MFG Peter
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Problem mit kymaster DT 200 DVB-T Receiver

    Mhhh... dann isser wohl doch hin, ich dachte nur, weil Du geschrieben hast, dass die beiden Lämpchen leuchten, also Signal und Strom bekommt er offenbar noch...:eek:
     
  5. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    539
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    AW: Problem mit kymaster DT 200 DVB-T Receiver

    Ja, das kommt mir ja deshalb auch ein bischen komisch vor.
    Ich habe auch noch nie ein defektes Gerät gesehen, wo die Lampen noch bei gehen.

    MFG Peter
     

Diese Seite empfehlen