1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Kabel Digital und Dbox2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von esingen, 20. Februar 2009.

  1. esingen

    esingen Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,
    habe ein Problem mit meinem SAMSUNG LCD, meiner Dbox 2 und Kabel Digital.
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Ich schildere mal:

    Wenn ich über die NOKIA Dbox2 Kabel-Digital-TV oder z.B. Sport auf Premiere gucke und nicht den Ton der Dbox2 voll aufdrehe und den Ton des LCD möglichst weit runter regle, dröhnt der LCD extrem!

    Also:
    Dbox2 volle Lautstärke + LCD sehr geringe Lautstärke = fast kein Dröhnen

    Dbox 2 Lautstärke quasi aus + LCD auf normale TV Lautstärke = extremes Dröhnen des LCD

    Nur TV über den LCD ohne Dbox2 dazwischen (also analog) macht überhaupt keine Probleme!!! Da dröhnt nix!!!

    Kann mir evtl. jemand sagen was das ist?

    Danke
    GUnnar

    $
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit Kabel Digital und Dbox2

    Die Lautstärke der D-Box sollte immer auf 75% fest eingestellt bleiben und am TV eingestellt werden.
    Ich weis jetzt nicht was Du mit "drönen" meinst, brummen? Dann könnte es sein das Du ein Masseschleifenproblem hast, hier hilft ein Mantelstromfilter in der Antennenzuleitung.
     
  3. esingen

    esingen Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Kabel Digital und Dbox2

    Ja, er brummt stark.

    Kannst du mir mal deinen zweiten Absatz erklären?

    Danke
    Gunnar
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit Kabel Digital und Dbox2

    Wiki Mantelstromfilter
    Amazon Mantelstromfilter

    PS: Irgendwelche Kabel mit Feritkernen an den Enden bringen bei Dir garnichts, es muss schon wenigstens eine Kapazitive oder galvanische Entkopplung sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2009
  5. esingen

    esingen Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Kabel Digital und Dbox2

    Hallo,
    danke schon mal für die Mühe.

    Bei mir kommt direkt ein Antennenkabel aus der Wand, keine Antennendose! Wurde aber mal gemessen und das Signal war in Ordnung.
    Das geht dann direkt in die Dbox2 und dann ein weiteres Antennenkabel aus der Dbox2 in den LCD. Dazu dann halt noch ein neues [FONT=verdana, arial, helvetica]GBL HI GH Power Scartkabel mit 24 K Gold (11,99 Euro im Medimax) von der Dbox in den LCD.

    Wo kommt denn das von dir gepostete Kabel hin?

    Und warum ist das Brummen nicht vorhanden, wenn ich ganz normal ohne Dbox2 analog auf dem LCD TV gucke?

    Danke für die Mühe Gunnar
    [/FONT]
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit Kabel Digital und Dbox2

    Das Brummen kommt durch eine Masseschleife die über das Antennenkabel und dem oft vorhandendenen Schutzkontakt des TVs entsteht. Der Eingang des TVs selbst hat oft schon so einen Mantelstromfilter eingebaut, aber das nutzt nichts wenn das Signal über einen Receiver per Scartkabel reinkommt.

    Der Filter muss in die Antennen Zuleitung vor dem Receiver eingesetzt werden.
     
  7. esingen

    esingen Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Kabel Digital und Dbox2

    Also quasi direkt am Antennenkabel vor der Dbox2, oder?
    Hab mir mal schnell so ein Teil im Medimax geholt :)
    Danke
    Gunnar
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit Kabel Digital und Dbox2

    Ja.
     
  9. esingen

    esingen Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Kabel Digital und Dbox2

    Weltklasse! Funktioniert einwandfrei.
    Vielen Danke nochmal. Echt super Tipp.
    Gruß
    Gunnar
     

Diese Seite empfehlen