1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit IFOedit und mehreren Tonspuren

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Biker64, 30. Dezember 2005.

  1. Biker64

    Biker64 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich habe mir gerade das Problem mit ProjectX und mehreren Tonspuren weiter unten im Forum durch gelesen und gehofft dadurch eine Lösung für mein Problem zu finden.
    Leider ohne Erfolg:confused:

    Aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen, wäre schön.

    Also,
    ich nehme auch Premiere mit meinem Rechner auf und bekomme von meinem Programm ( WinTV ) auch eine mpeg und eine ac3 Datei auf meinen Rechner gespielt, soweit so prima.
    Jetzt nehme ich ProjectX, trenne die mpeg in audio und video und habe anschließend in meinem Ordner 4 Dateien, die ursprüngliche mpeg, eine mp2. Audio Datei, eine m2v. Video Datei und die ursprüngliche ac3. Datei.
    Ich denke, daß bis dahin soweit alles in Ordnung ist, oder ?

    So, jetzt sage ich zu IFO-Edit nimm, die m2v. für das Video und die mp2., sowie die ac3. Datei als Audio und bring das ganze wieder zusammen.
    Aber IfO-Edit bringt hinten immer nur die m2v. hinten raus, soll heissen, wenn ich beide dateien nehme habe ich anschließend nur Stereo-Ton, nehme ich nur die ac3. habe ich keinen Ton.:mad:
    Wenn ich das ganze in Shrink kontrolliere sehe ich, daß es überhaupt keine Dolby Spur gibt, also von IFO-Edit nicht genommen wird, aber leider alles OHNE Meldung daß dem Programm irgend etwas nicht passt.

    Ich habe versucht ob beide Dateien überhaupt funktionieren, und das tun sie, überall habe ich Ton, daran kann es nicht liegen.

    Meiner Meinung nach muss es an den Einstellungen von IFO-Edit liegen, aber welche sind das ?
    Ich verzweifel hier noch und mein Rechner sagt zu mir ich müsste langsam mal Platz machen, er kriegt keine Luft mehr:D

    Ich würde mich riesig über Eure Hilfe freuen und verbleibe mit
    Bikergruss:)
     
  2. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Problem mit IFOedit und mehreren Tonspuren

    Mit ProjectX nicht nur die Mpeg-Datei laden, sondern zusätzlich auch die ac3-Datei. Dann in ifoedit die demuxten Dateien laden und die neu geschriebene ac3-Datei.
     
  3. Biker64

    Biker64 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Problem mit IFOedit und mehreren Tonspuren

    Hey, danke schön für den Tip:)

    Es funktioniert prima !....jetzt frage ich mich nur warum ich nicht auf diese Idee gekommen bin, wahrscheinlich war die Lösung einfach zu einfach :D.

    Auf jeden Fall noch mal Danke und an alle im Forum einen guten Rutsch und alles Gute fürs nächste Jahr mit vielen neuen, oder auch alten Problemchen in Sachen PC :winken:

    Bikergruss
     

Diese Seite empfehlen