1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Humax PR-HD 1000 und Pioneer PDP-506XDE

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von entombed1966, 27. Juli 2006.

  1. entombed1966

    entombed1966 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    189
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 903
    Denon AVR 1912
    Samsung UE55D7080
    Teufel LT2
    Anzeige
    Hi,

    ich habe am vergangenen WE das Update 1.21 für den Humax PR-HD 1000 eingspielt. Seitdem hatte ich bereits 2 x das Phänomen dass sich während des *laufenden* Betriebes ein Standbild "einbrennt" (TV ist der Pioneer PDP-506XDE). Es ist allerdings kein richtiges Einbrennen, sondern es bleibt eine Szene hängen, die aber relativ deutlich zu sehen ist - so wie ein Standbild, nur etwas matter; das normale weiterlaufende Bild wird dadurch natürlich gestört.

    Das ist einmal auf Disney Channel und gestern auf ORF 1 passiert - wie erwähnt bei *normalem* Betrieb, defintiv kein Standbild od. ähnliches (und auch *kein* Logo, das *komplette* Bild). Und das liegt eindeutig am Receiver, denn wenn ich auf die dBox 2 umschalte ist das "eingebrannte" Bild weg. Es hilft dann nur den Receiver neu zu starten, aber das kann's ja nicht wirklich sein... ;-)

    Hat jmd. eine Idee was das sein könnte?

    Grüsse!
     

Diese Seite empfehlen