1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Hotbird mit TwinLNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von BFido, 12. Februar 2006.

  1. BFido

    BFido Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Forum,
    ich habe mir eine ANtenne mit TwinLNB zugelegt, bekomme sie aber nicht ausgerichtet. Mittlerweile habe ich sehr gute Signalstärke von Astra, aber bekomme keinen einzigen Sender von Hotbird rein. Die LNBs sind zusammengeschweisst ( das war mal ein komplettpaket von REAL) , so dass ich an deren Ausrichtung nichts machen kann. Hat jemand eine Idee was ich noch machen kann?


    Gruß
    Tomek
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Problem mit Hotbird mit TwinLNB

    Es handelt sich wahrscheinlich um ein Monoblock-LNB und du hast wahrscheinlich das Hotbird-LNB auf Astra ausgerichtet. Da solltest du die Anleitung, die zum LNB gehört, beachten.
     
  3. BFido

    BFido Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Problem mit Hotbird mit TwinLNB

    Eigenlich kann ich mir das nicht vorstellen. Naja, aber ich wills nochmal versuchen. Dazu eine blöde Frage zur Absicherung: Wenn der LNB auf Astra zeigt, muss ich die Antenne nach osten (also nach links, wenn ich hinder der Antenne stehe) drehen?

    Gruß
    Tomek
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Problem mit Hotbird mit TwinLNB

    Wenn du Richtung Süden schaust, ist der "östliche" Kopf für Hotbird zuständig, und der "westliche" Kopf für Astra.
    Also genau umgekehrt, wie die beiden Satelliten am Himmel stehen. Dies resultiert daraus, weil sich die Signalwege am Reflektor überkreuzen und das vom Osten kommende Signal somit Richtung Westen abgelenkt wird und das vom Westen kommende Signal richtung Osten hin.

    Gruß Indymal
     
  5. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Problem mit Hotbird mit TwinLNB

    Ich vermute auch, dass du den MONoblock flasch montiert hast..

    Also nimm den monoblock und spanne den rechten LNb in die Halterung der Schüssel ein(aus sicht hinter der schüssel) und richte die antenne ganz normal auf Astra ein...
    Das Andere LNB ist jetzt links daneben(aus sicht hinter der box) und sollte nun automatisch hotbierd empfangen...
    Wenn nun garnichts mehr reinkommt, leigt es vielleicht daran, dass die diseqc-einstellungen falsh sind, dann musst du hotbird als sat 1(A/A) und astra als sat 2(A/B) einstellen,
     
  6. BFido

    BFido Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Problem mit Hotbird mit TwinLNB

    Hmm ich habs genau umgekehrt, soll aber so laut Beschreibung sein. Naja ich werd das mal heute abend testen. Danke für die Hilfe.

    Gruß
    Tomek
     

Diese Seite empfehlen