1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit HKS 500 DVD Player

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von fblack11, 29. März 2010.

  1. fblack11

    fblack11 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zuasmmen,

    ich habe ein Problem mit dem DVD-Player meiner Harmann & Kardon HKS500.
    Ich habe mir am Wochenende zwei DVD´s gekauft. Eine hat das Gerät anstandslos abgespielt. Als ich die andere DVD abspielen wollte, fragt mich das System, ob ich die DVD ab der Halteposition oder von Anfang an abspielen möchte. Diese war schon sehr merkwürdig, da die DVD vorher noch nie in meinem Player war.
    Also ich habe die DVD von Anfang an abspielen wollen, doch das Gerät machte nix! Die DVD muss sich im Player zwar gedreht haben (Geräuch im Player), doch es passierte sonst nix. Zweiter Veruch, diesmal die DVD versucht ab Halteposition abzuspielen. Hier fing sie dann irgendwo in der Mitte an und dann auf englisch. Ich habe versucht das Menü aufzurufen, doch nach der Betätigung des Menüknopfes hat sich das Gerät aufgehangen (Standbild).

    Das Merkwürdige ist, dass die DVD ohne Problem auf dem Player in meinem PC läuft!!!

    Woran kann das liegen, dass eine DVD ohne Probleme geht und die andere nicht? Im PC-Player gehen beide anstandslos. Sämtliche DVD´s meiner Kinder laufen ohne Probleme.

    Kann es sein, dass eventuell Staub sich im Player auf der Linse angesammelt hat? Hatte vor kurzem einen Umbau in meiner Wohnung (die Arbeiten waren sehr staubig!!) Oder hat die DVD einfach einen Knacks?? Soll ich mit Druckluft in die Lüftungsschlitze durchpusten oder mal mit einer Reinigungs-CD arbeiten?

    Ich hoffe, mir kann jemand einen Rat geben.

    Viele Grüße
    Frank
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Problem mit HKS 500 DVD Player

    Alle DVD-Player dieser Serie sind bekannt für Ihre ziemlich starre und Fehlerintolerante Firmware - damit sind keine Abtast-, sondern Authoringfehler gemeint, die dazu führen, das sich der Player verschluckt.

    Leider bedeutet das auch, dass einige, absichtlich nicht dem Standard entsprechenden Kopierschutzmethoden zu Problemen führen und damit ausgestattete DVDs kaum abspielbar sind.

    Eigentlich ist das ein Problem der Disc-Hersteller, deren DVDs durch diverse Kopierschutztricks nicht mehr dem Standard entsprechen, denn damit riskiert man absichtlich, dass diese DVDs auf älteren Geräten oder solchen mit absolut Standardkonform (wie bei den HK) ausgelegter Firmware nicht laufen.
     

Diese Seite empfehlen