1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit HD-S2 und EinsFestivalHD

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Gunnar, 23. März 2008.

  1. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    564
    Ort:
    28816 Stuhr
    Anzeige
    Hallo Freunde. Habe seit einiger Zeit einen HD-S2 und bin weitestgehend mit dem Gerät zufrieden. Vor allem die Bedienbarkeit der Technisat-Geräte finde ich außerordentlich gut.

    Nun das Problem. Habe die letzten Tage einige Sendungen des EinsFestival-HD Showcases aufgenommen. Diese kommen ja bekanntlich in 720p/50. Leider mußte ich feststellen, das bei der Wiedergabe alle 1-2 Minuten das Bild gestört ist und auch der Ton immer wieder kurz verschwindet. Mein Empfangssignal ist außerordentlich gut - daran kanns nicht liegen. SD-Aufnahmen sind auch einwandfrei. Aber bei HD gibts immer wieder diese kurzen Aussetzer. Wer von Euch hat auch dieses Problem festgestellt? Sollte der HD-S2 mit der 720p-Auflösung etwa Probleme haben?
     
  2. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Problem mit HD-S2 und EinsFestivalHD

    Es haben einige über solche Probleme bei HD suisse, der ebenfalls 720p50 sendet, berichtet (Siehe Thread HD suisse)
    Ich selbst hatte diese Probleme nicht, auch nicht bei EinsExtraHD. Allerding verwende ich nicht die Original-Festplatte. Jedoch hatte ich Bildstörungen bei Premiere HD. Ursache war ein zu starkes Empfangssignal (<100). Auf Empfehlung von TechniSat Gemäss TechniSat sei der HD S2 etwas heikel bei zu hohem Signalpegel) baute ich einstellbare Signaldämpfer ein (die Signalqualität hat darunter nicht gelitten). Seither ist das Problem zwar nicht 100-pro verschwunden, tritt aber nur noch selten auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2008
  3. faboaic

    faboaic Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Aichach - Bayern
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2
    AW: Problem mit HD-S2 und EinsFestivalHD

    bei mir mit original 160er Platte im HD S2 keinerlei Probleme...
    Im Timeshift wie auch bei der Wiedergabe einer aufgenommenen Sendung von einsfestivalHD alles Ruckelfrei und wunderbar.

    VIele Grüße

    Fabian
     
  4. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hit-Girls Geheimversteck :-)
    AW: Problem mit HD-S2 und EinsFestivalHD

    Hier genau so!
    Ich hab einfach vorsorglich mal alles aufgenommen was auf 1festival in HDTV ausgestrahlt wurde um dann später zu sortieren :)
    Heute abend dann auf dem Beamer zusammen mit meinen Eltern die ersten beiden Folgen von Planet Erde geguckt:
    Absolute Megasahne!
    Ich hatte einmal für vielleicht 2 Sekunden ein Ruckeln im ersten Teil (in der Szene als ein Vogelschwarm auffliegt), ansonsten absolut störungsfrei und in einer wirklich sagenhafte Qualität.
    Kann mit den besten Dokus auf Discovery HD nicht nur mithalten sondern übertrifft sie sogar noch leicht nach meinem Empfinden!
     
  5. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Problem mit HD-S2 und EinsFestivalHD

    Letzteres kann ich bestätigen. Die beste Bildqualität die ich bisher gesehen habe. Nix ruckelt. Ich seh allerdings zur Zeit nicht mit dem HD S2. Die werden aber, wenn`s mal eingeführt ist, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht bei dieser wahnsinnigen Übertragungsrate bleiben. Die Übertragungsrate ist wohl wichtiger als alles andere, wenn die hoch genug ist, und gutes Material vorliegt, dann kann auch SD erstklassig sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2008
  6. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    564
    Ort:
    28816 Stuhr
    AW: Problem mit HD-S2 und EinsFestivalHD

    Merkwürdig - habe auch alle 5 Folgen von Planet Erde aufgenommen. Die Ruckler kommen nur in Folge 1 und 4 vor. Die anderen sind absolut einwandfrei. Wie kann man das erklären - scheinbar hat das Gerät manchmal Startschwierigkeiten. Hatte alle Sendungen wegen Abwesenheit über den SFI programmiert. Werde die Sache mal weiter verfolgen. Habe in meinem Gerät übrigens eine 500GB Platte eingebaut (gleicher Hersteller wie original) Seagate...
     
  7. Wonder48

    Wonder48 Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Küttigkofen
    AW: Problem mit HD-S2 und EinsFestivalHD

    Falls es jemand intressiert. Planet Erde 1-5 kommt auf Eins Festival HD ab 1Uhr20 alle Folgen hintereinander. Sollte also jemand was verpasst haben, oder nochmal die Aufnahmefähigkeit testen wollen, wäre dies wohl die vorläufig letzte Change. Eins Festival HD soll ja nach Ostern wieder verschwinden.
     
  8. tfan07

    tfan07 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Problem mit HD-S2 und EinsFestivalHD

    Hallo zusammen,

    die Ruckler sind bei mir nur während der Aufnahme und dem gleichzeitigem Sehen eingetreten, nach beenden der Aufnahme gings wieder.

    Kann das evtl. auch mit der Einstellung der Bildauflösung zu tun haben?

    Meine Einstellung bei HDMI-Auflösung steht auf "auto" !

    Beim HDMI-Tonformat habe ich auf "Bitstream" eingstellt, bin allerdings optisch zum AV-Rec. verbunden. Das dürfte dann wohl egal sein.

    @Wonder48 - danke für die Info!

    Bezüglich Platte:
    @faboaic schrieb: "bei mir mit original 160er Platte im HD S2 keinerlei Probleme...
    Im Timeshift wie auch bei der Wiedergabe einer aufgenommenen Sendung von einsfestivalHD alles Ruckelfrei und wunderbar."

    Wollen wir tauschen Fabi? :D :D :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2008
  9. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Problem mit HD-S2 und EinsFestivalHD

    @tfan07
    Die HDMI-Einstellung "auto" könnte da ev. einen Einfluss haben, da in diesem Fall der HD S2 skaliert.
    Versuch mal die Variante 720p (720 Zeilen entsprechen HD-Ready), in dieser Auflösung trifft das Signal ein und der HD S2 muss somit nichts skalieren. Falls Dein TV eine höhere Auflösung hat, übernimmt dieser dann die Skalierung (und macht dies u.U. besser als der HD S2).

    Weiter würde ich empfehlen, mal via Timer (z.B. nachts) eine Sendung aus Standby aufzunehmen. Ruckelt's dann auch beim abspielen?

    P.S. Die Festplatte ist nicht ausser Verdacht. Es gibt leider Streuungen bei den original eingebauten Seagates. Einige sind auch laut, andere nicht.
     
  10. Bartman

    Bartman Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2, Technisat Digicorder S2
    AW: Problem mit HD-S2 und EinsFestivalHD

    Es gibt die Vermutung dass die 500 GB Seagate Platte an den Rucken Schuld sein könnte da sie viel Strom braucht und mit den CAM Modulen zusammen es dann beim Aufnehmen das Netzteil zu sehr belastet so dass alles darunter leidet und es zu Aussetzen kommt.

    Bei mir ruckelten die Planet Erde Aufnahmen immer dann wenn sich am Bild sehr viel bewegt, z.B. bei dem schwarzen Vogelschwarm oder als die Gnus in Grossaufnahme vor den Wölfen fliehen.
     

Diese Seite empfehlen