1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Harman-Kardon AVR2000

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von alf, 30. Juni 2006.

  1. alf

    alf Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Klausenbrug, Rumänien
    Anzeige
    Hallo,

    Habe ein AVR2000 von HK. Gestern bei einschalten war das geraet Ploetzlich ins Auslieferungszustand (totalreset). Nach halbe Stunde alles wieder ins Ordnung gebracht - Settings, geraet in Stand-by dan ganz (Netzschalter) ausgeschaltet. In cca. 30 sek wieder ein, und alle Einstellungen waren wieder weg :-((.
    Reset (Tone+RDS) gemacht, nach ganz aus wieder alles weg.
    Nochmal cca. 5 mal RESET gemacht, jetzt scheint alles zu funktionieren, frag mich wie lange noch.
    Hattet Ihr schon solche Probleme, treten die wieder auf?
    Soll ich das Geraet zum Service, oder sogar ins Wuehlkiste ??

    Schone Gruesse

    Alf
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Problem mit Harman-Kardon AVR2000

    Das ist der Speicherkondensator.
    Da gibt es bei den neueren Harmännern schon eine Menge Threads zu in den weiten des Netzes. ;)
    Wenn Du noch Garantie hast, das Ding einschicken oder abholen lassen.
    Wenn Du keine mehr hast, mußt Du einen "Goldcap" nachkaufen, der zu Deinem Gerät paßt oder einen bei Harman nachkaufen, ich habe aber gelesen, das die Goldcap besser sein sollen.
    Wenn Du das Gerät über den Netzschalter trennst oder das Netzkabel ziehst.

    Ich hatte das letztens bei meinem Sherwood auch, da habe ich das auch gewechselt, zu 99% liegen diese Teile direkt hinter der Frontblende. Sind eine Menge schrauben die dabei gelöst werden wollen. :winken: Ist aber alles halb so wild.

    Lese mal das im HIFI Forum
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2006
  3. alf

    alf Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Klausenbrug, Rumänien
    AW: Problem mit Harman-Kardon AVR2000

    @Lechuk

    Danke fuer dein Antwort, habe die Posting bei Hifi-forum gelesen.
    Die AVR2000 ist schon 4 Jahre alt, also ich kann das ruhig aufschrauben
    und den Goldcap ersetzen.

    Alles gute,

    Alf
     
  4. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Problem mit Harman-Kardon AVR2000

    Hi Alf,
    hab' die Prozedur bei meinem AVR3000 schon erfolgreich hinter mir.
    Ein Tip: Es sind Unmengen von Scharuben verschiedener Grösse zu lösen. Ich habe zur Sicherheit jede Art von Schraube in einem eigenen Schälchen gesammelt und beschriftet.
    AUf jeden Fall den Goldcap -mit richtiger Polarität- an ein Kabel hängen, da es zig Bauformen gibt.
    HK wollte für die Reparatur 180E haben, da man ja nicht wisse, was kaputt ist. Eine echte Lachnummer.
    Viel Glück,
    Thomas
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Problem mit Harman-Kardon AVR2000

    Wie z/OS schrieb, es sind unmengen an Schrauben, bei mir waren es aber "nur" 18 die ich lösen mußte.
    Wenn Du nicht weißt welche Seite an dem Goldcap "+" ist, frage lieber hier oder beim Händler noch mal nach.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.329
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit Harman-Kardon AVR2000

    [​IMG]

    Wenn das so eine ähnliche Bauform ist, dann ist die Polung deutlich angebracht. (rechts ist das Minus Zeichen)

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen