1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit freischaltung der Smartcard (Alphacrypt Light)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von gh0st, 17. Juni 2009.

  1. gh0st

    gh0st Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forengemeinde,
    ich habe fast schon den ganzen Tag gegoogelt, aber konnte nichts finden das mir helfen konnte. Mein Problem ist folgendes:
    Ich habe einen Homecast HS5101 CI (mit akt. Software) Receiver und das Alphacrypt Light (SW 3.18) Modul und möchte damit Premiere schauen. Nur das Problem ist das irgendwie die Karte nicht freigeschaltet wird. Ich habe zuvor meine V13 Karte in eine S02 umtauschen lassen, die gestern mit der Post kam. Der Receiver läuft seit Stunden auf dem Sportkanal und es tut sich nix. Ich hatte auch den Receiver über nacht laufen lassen, aber da passierte auch nix.
    Ich hab heute nochmal bei Premiere angerufen und der Techniker meinte das er nochmal ein Freischaltsignal rausschickt, aber bis jetzt ist Premiere immer noch dunkel. Ich weiß im moment echt nicht weiter. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen. Bin euch dafür sehr dankbar!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2009
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Problem mit freischaltung der Smartcard (Alphacrypt Light)

    SmartCard mit Chip nach oben ins Alphacrypt
     
  3. gh0st

    gh0st Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit freischaltung der Smartcard (Alphacrypt Light)

    awas, so schlau bin ich auch ;)
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Problem mit freischaltung der Smartcard (Alphacrypt Light)

    hatten wir alles schon gehabt ;)

    Welche Berechtigungen werden denn ausgespuckt?
     
  5. TV-Fan 2009

    TV-Fan 2009 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE43KU6409UXZG
    Amazon Fire TV
    sky - Receiver mit 2TB
    AW: Problem mit freischaltung der Smartcard (Alphacrypt Light)

    Soweit ich weis gibt es Für das AlphaCrypt Light die neueste Version 1.19.

    Habe bis gestern auch einen Homecast HS 5101 CI gehabt.

    Habe Ihn vor Ablauf der Garantiezeit zurück gegeben, weil er sich nach längeren Betriebsstunden aufgehangen hat. Das nur nebenbei.

    Alle Premiereprogramme einschließlich HD liefen einwandfrei.

    Vielleicht hast du Glück mit einem Modulupdate auf die 1.19 er Version.

    Viel Glück.
     
  6. gh0st

    gh0st Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit freischaltung der Smartcard (Alphacrypt Light)

    @TV-Fan 2009
    naja der Receiver soll ja erst mal als übergangslösung dienen bis ich mir einen anderen gekauft habe. hab auch schon versucht das modul upzudaten über den orf kanal, aber der sagt mir das keine aktuelle software verfügbar sei.

    @deister7
    bei den Berechtigungen steht überall 19.01.2008-21.01.2008, ob es vielleicht damit was zutun hat?
     
  7. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Problem mit freischaltung der Smartcard (Alphacrypt Light)

    Also wird schonmal SC erkannt, Freischaltungen von Premiere sind noch nicht da.

    Ruf an und sag, dass die Freischaltung nicht da ist, hatten wir jetzt schon 3x hier, dass die Leute 3x anrufen mussten bis ein kompetenter CCA dran war ucd die Sache freigeschaltet hat.

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...rypt-light-geht-nicht-mehr-3.html#post3424731

    Das Update sollte klappen wenn Du manuelle suche machst, PID 00546. Aber auch mit der 18er-Version sollte das problemlos klappen
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2009
  8. gh0st

    gh0st Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit freischaltung der Smartcard (Alphacrypt Light)

    ich habe schon mehrmals versucht das modul abzudaten was aber nicht bei mir komischerweiße funktioniert, auch mit der pid eingabe.

    habe eben auch nochmal bei premiere angerufen und der typ an der leitung hat versucht mit mir den fehler zu finden, aber vergebens. ich bat ihn nochmal ein freischaltsignal zu senden aber leider funktioniert es immer noch nicht und er wollte mir schon einen premiere receiver andrehen.. ich weiß leider nicht mehr was ich noch machen kann
     
  9. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem mit freischaltung der Smartcard (Alphacrypt Light)

    Hast du eigentlich mal nachgesehen, welche SW-Version dein Modul hat? Wenn da schon die 1.19 drauf ist, dann ist auch auf dem ORF-Transponder keine neuere zu finden...

    Wegen der Freischaltung: Log dich doch mal selbst bei Premiere auf der Homepage ein und stoße dort mal ein Freischaltsignal an. Hast du auch schon überprüft, ob die Freischaltung auf die richtige SC geht? Bei der Online-Freischaltung wird dir die Kartennummer angezeigt.

    Diese beiden Fragen mögen so klingen, als hielte ich dich für blöde, aber ob die beiden genannten Dinge überprüft wurden, hast du noch nicht geschrieben.

    Edit: Hatte übersehen, dass die Software-Version des AC light auf x.18 steht. Bleibt also noch die Smartcardnummer zu checken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2009
  10. Kaycee

    Kaycee Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Problem mit freischaltung der Smartcard (Alphacrypt Light)

    Das Problem hatte ich beim letzten (allgemeinen) Kartenwechsel im Herbst 2007 auch, über 24 Stunden hat's gebraucht, bis es lief. Und etliche Telefonate...

    Zuerst telefonische Freischaltung per Hotline-Computer angestoßen - nix, weder im Receiver mit AC light noch im zertifizierten Receiver.

    Dann nochmal über die Freischalt-Hotline versucht, da hat der Computer registriert, daß ich's schonmal versucht hatte und mich mit einem CCA verbunden, der erneut eine Freischaltung angestoßen hat - wieder nix.

    Nächster Anruf bei der Hotline: Diesmal hat der Hotliner nach der Fehlermeldung meines Receivers gefragt, dann nach der Software-Version, dann sollte ich die Karte rausziehen und wieder einstecken und letztlich auch noch den Stecker ziehen. Danach hat er wieder ein Freischaltsignal rausgeschickt, ich hab den Receiver sogar über Nacht laufen lassen - immer noch nix...

    Wieder Anruf bei der Hotline, wieder wollte der CCA die SW-Version checken und den Stecker ziehen lassen (interessante Begründung für das Stecker-Ziehen: "Der Receiver merkt sich manchmal die Karte"... Hm, ich hatte wenige Wochen zuvor erst die langjährig verwendete SC durch eine andere ersetzt, da gab es das Problem nicht).

    Als ich ihm dann erklärt hab, daß ich das alles schon (z. T. mehrfach) gemacht hatte, hat er dann gesagt, daß er jetzt noch eines machen könnte, nämlich ein Signal zur Karteninitialisierung rausschicken. Als ich fragte, warum man das nicht schon bei einem meiner vorherigen Anrufe gemacht hätte, sagte er, daß sie das erst machen dürften, wenn schon dreimal vergeblich ein Freischaltsignal rausgegangen sei.

    Nicht mal fünf Minuten später war dann alles freigeschaltet...
     

Diese Seite empfehlen