1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Fensterdurchführung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von santiago, 28. Januar 2006.

  1. santiago

    santiago Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    30
    Anzeige
    moin!
    habe ein problem mit einer fensterdurchführung. wenn ich sie zwischen schraube hab ich keinen empfang mehr. wenn das ding raus is, kompletter empfang. das ding ist neu und laut packung für digitalen empfang tauglich.
    weitere infos:
    frequenzbereich: 40-2150 mhz
    dämpfung <5db
    liegtS daran? kennt das problem jemand?

    danke für die hilfe.
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Problem mit Fensterdurchführung

    Hallo, santiago,
    daran liegt es, die Dinger haben sogut wie keine Schirrmung, und wurden für Frequenzen bis 800 Mz bei normalem terrestrischen Empfang verwendet, heute drehen sie Dir das Zeug auch noch überteuert als digital-Tauglich an. Jedem Kabel ist es egal ob das Signal analog oder digital aufbereitet ist, das Kabel muß nur im letzteren Fall die Frequenzen bis 2200 Mhz übertragen können. Diese Flachkabel haben eine Schirrmung von < 30db und eine Dämpfung von > 100 db bei 800 Mhz auf 100 Meter.
    Gruß, Grognardl
     
  3. santiago

    santiago Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    30
    AW: Problem mit Fensterdurchführung

    perfekte auskunft! danke. gibts auch durchführungen, die besser tauglich sind?
     
  4. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Problem mit Fensterdurchführung

    Musst Du diese kaufen:
    http://www.hama.de/portal/articleId*24613/action*2563/searchMode*1/bySearch*fensterdurchf%C3%BChrung

    Schirmung ca. 90dB, Dämpfung zwischen 0,5 und 2dB

    @grognard
    Sicherlich nicht, die orginalen Durchführungen wurden für den Sat Empfang entwickelt. Leider ist viel zu viel Ramsch auf dem Markt.
    Gruss Grautvornix
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Problem mit Fensterdurchführung

    @Grautvornix,
    wo hast Du die technischen Daten dieses Kabels her?
    Gruß, Grognard
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Problem mit Fensterdurchführung

    Da frage ich mich, warum du in früheren Beiträgen die Fensterdurchführung als möglichen Fehler immer rigoros ausgeschlossen hast.:eek:
     
  7. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Problem mit Fensterdurchführung

    @Grognard
    VoM PKM Prüfinstitut anlässlich der CE Prüfung
    Gruss Grautvornix
     
  8. santiago

    santiago Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    30
    AW: Problem mit Fensterdurchführung

    ...fensterdurchführung habe ich RIGOROS ausgeschlossen, weil es seinerzeit gar nicht zwischengeschaltet war. logisch, oder? :eek:
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Problem mit Fensterdurchführung

    mit flappsigen antworten erreichst du hier höchstens, dass sich leute überlegen ob es lohnt zu antworten. ich lasse es mal lieber, weil ich mir so nen spruch ersparen möchte.
     
  10. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Problem mit Fensterdurchführung

    Hallo,

    mit dieser Fensterdurchführung gibt es keine Probleme. Für DECT Telefone natürlich ist keine geeignet.

    Ponny
     

Diese Seite empfehlen