1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit DVB-T Stick am Notebook

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Rolexander, 11. September 2005.

  1. Rolexander

    Rolexander Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo ihr Tüftler,

    hab mir vor 5 Tagen eine USB DVB-T Stick von Hanftek (UMT-010 USB2.0) gekauft. Nun habe ich leider folgendes Problem:

    Habe kaum Empfang (schwankt sehr stark) !!! Beim Prg. Scan findet der Stick jedoch alle Programme, die in meiner Region (Hamburg Centrum) empfangbar sind. Es kommt nur gelegentlich ganz kurz zu Bild und Ton Fragmenten. Hatte schon gedacht der Stick sei defekt, doch dann viel mir folgendes auf: Sobald ich mein Notebook schließe (Bildschirm ist aus) kommt auf einmal Ton ohne eine einzige Störung...:confused:...und sobald ich den Bildschirm wieder öffne, geht sofort der Empfang wieder weg und das Bild bleibt stehen. :mad:

    Hab schon einiges Versuch...jedoch erfolglos!

    Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen!

    MfG

    Rolexander
     
  2. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    AW: Problem mit DVB-T Stick am Notebook

    könnte sein, dass es so wie beim meiner t² ist.
    da sind die spannungsschwankungen am usb-port schuld.
    hast du nen aktiven usb2-hub? falls ja schließ den stick mal testweise daran an.
     
  3. Rolexander

    Rolexander Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Problem mit DVB-T Stick am Notebook

    Hallo und danke für den Tipp,

    leider hab ich keinen aktiven usb2-hub ...(müsste mir einen kaufen wenns nicht anders geht)! Mir ist jedoch aufgefallen das sich bei mir Audio/VGA/USB ein und den selben IRQ teilen.
    Kann ich die Belegung irgendwie ändern???
     

Diese Seite empfehlen