1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit DVB-T Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Sebus1981, 24. Mai 2005.

  1. Sebus1981

    Sebus1981 Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, erstmal ein großes Lob an dieses Forum, es ist wirklich sehr Informativ. Ich habe mir vor einiger Zeit eine DVB-T USB Karte für den PC zugelegt und nun die ersten Aufnahmen damit betätigt. Leider ist es mir absolut nicht möglich, die angegebene MPG Datei zu schneiden (bzgl. Werbung) geschweige denn als VCD oder SVCD zu brennen. Das Brennprogramm (Nero) sagt mir dazu immer falsches Format. Sämtliche freeware tool zum bearbeiten der Videodatei(en) erkennen diese ebenfalls nicht. Ich habe ein weiteres tool ausprobiert, zum umwandeln der Datei namens "TMPGEnc" doch das Ergebnis ist ein absolut schlechtes Bild und der Ton eilt dem Bild um einiges vorraus. Mache ich irgendetwas falsch bzw kann mir bitte jemand ein paar Ratschläge geben?
    Vielen Dank an alle Hilfen
    Liebe Grüße
    Sebastian
     
  2. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    AW: Problem mit DVB-T Aufnahmen

    Also, ich weiss ja nicht ob du die gesamte Nero-Suite hast, aber wenn ja must du dein MPG File mit Nero Vision Express bearbeiten.
    Damit kannst du deine Aufnahme ganz prima von Werbung freischneiden.

    Wichtig ist, dass du bei den Videooptionen das Kästchen bei "Smart Encoding des gesamten Video und Audiomaterials aktivieren" setzt.
    Damit verhinderst du das erneute encodieren deines MPG Files, und damit dürfte sich das Thema Asynchronität auch erledigt haben;)

    P.S. Was die Nicht-Erkennung deiner MPG Files durch die verschiedenen Programme anlangt, wirst du wahrscheinlich nochmal an den Aufnahmeparametern deiner Software "rumspielen" müssen.
    Vielleicht hast du etwas "Exotische" MPEG2 Parameter eingestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2005
  3. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Problem mit DVB-T Aufnahmen

    Nero kann das aber ;) Darüber hinaus kommt es jedoch auf die Version unter anderem an. Ist es eine OEM - Version, die dem Rechner beilag oder die Vollversion mit allen ( kostenpflichtigen ) Plugins ?

    Der derzeitige technische Stand ist Nero 6.6.0.13 -- > Dort zum updaten -- > http://www.nero.com/deu/nero-up.php

    Gehe mal nicht über NeroVision Express 3 sondern über das Hauptmenü. Du startest also Nero ganz normal über den Nero Smart - Button.

    Dann klickst du links oben auf Nero Burning. Und weiter auf Video oder Super Video CD - erstellen. Danach nimmst du das Häckchen aus: Standardgem. CD erzeugen raus.

    Die Codierungsauflösung muss bei "Pal" stehen. Dann klickst du rechts oben auf "Neu" und suchst die zu codierende Datei ( also die Filmdatei ) auf deiner Festplatte.

    Mit der links gedrückten Maustaste diese Datei in das linke Fenster ziehen und den weiteren Aufforderungen Folge leisten. Ist wie bei einer "RSVCD"

    Hinweis: Ich hab ale offiziellen und geheimen Updates für Windows XP Professional Service Pack 2 installiert. Und die richtigen und aktuellen Codecs.

    Abweichungen davon, können natürlich zu einem Misserfolg führen. Vor allen Dingen ein fehlerhaftes Aufsetzen vom SP 2.
     
  4. radio

    radio Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Bremen
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2005
  5. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Problem mit DVB-T Aufnahmen

    Die Links sind gut :winken: Mit Sicherheit bevorzugen aber die meisten User eine " Einklickmachallesautomatisch" - Lösung.
     
  6. radio

    radio Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Bremen
    AW: Problem mit DVB-T Aufnahmen

    Stimmt! Man müsste eine Batchdatei schreiben: machmicheineDVDfertigohneWerbung.bat:)
     
  7. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Problem mit DVB-T Aufnahmen

    ..und dies für ausgebaute Festplatten aus diversen Timeshift - Rekorder :D

    Möglichst mit Mehrfach - DVD - Brenner, die gleich 12 DVD - Rohlinge aufnehmen. Und seitlich das fertige Produkt in einem Ablagefach auswerfen. Alles über einen "Fixundfertig" - Button anklickbar :)

    Aber im Ernst -- > Das wäre technisch möglich :love:
     

Diese Seite empfehlen