1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Durchschleifen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Puddies, 25. Februar 2014.

  1. Puddies

    Puddies Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Ich besitze den Twin-Receiver Octagon SF 2028 HD und habe Probleme mit dem Durchschleifen.

    Da ich nur einen SAT-Anschluss im Wohnzimmer habe, möchte ich meinen Receiver im Durchschleif-Modus verwenden. Ein Kabel läuft vom SAT-Anschluss in Tuner 1, ein zweites Kabel verbindet den Ausgang von Tuner 1 mit dem Eingang von Tuner 2. Der Tunermodus ist auf Durchschleifen gestellt. Bei mir gibt es nun aber folgendes Problem:

    Wenn ich auf RTL aufnehme und auf SAT.1 schalte, bleiben Ton und Bild stehen, es passiert nichts. Es erscheint nur ein kleines Fenster "Kein Signal". Wenn ich umgekehrt aber auf SAT.1 aufnehme und auf RTL schalte, funktioniert alles. Die Aufnahme läuft weiter (habe sie mir nachher angesehen) und das RTL-Bild ist auch zu sehen. Wie kann so etwas sein? Das verstehe ich nicht. :/ RTL und Sat.1 liegen ja in der gleichen Empfangsebene (High-Band, Horizontal), also das müsste mit der Durchschleiftechnik gleichzeitg perfekt funktionieren.

    Am Receiver selbst liegt es nicht. Ich habe meinen Receiver hier abgebaut und das gleiche mit eben diesem Receiver (ohne die Einstellungen zu verändern) bei meinen Eltern getestet, dort funktioniert das wunderbar. Da kann ich 4 Sender gleichzeitig aufnehmen und herumschalten wie ich möchte (zumindest innerhalb der gleichen Empfangsebene). Deshalb vermute ich, dass das Problem vielleicht an unserer Sat-Anlage zu suchen ist, aber hier kenne ich mich leider gar nicht aus. Ich hoffe, in diesem Foren-Bereich kann mir da jemand helfen.

    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit 8 Parteien, die alle an der gleichen Anlage hängen. Ich selbst habe in meiner Wohnung 3 Antennendosen, ich vermute, dass es in den anderen Wohnungen ähnlich sein wird. Ich habe mal drei Bilder hochgeladen, wie unsere Sat-Anlage aussieht. Im ersten Bild ist der grobe Aufbau zu sehen, im zweiten habe ich den oberen linken Teil der Anlage aus kürzerer Entfernung aufgenommen und im dritten Bild den oberen rechten Teil der Anlage.

    Vielleicht ein Lösungsansatz: Ich bin bei der Suche nach diesen Multischaltungen auf das Stichwort DiSEqC gestoßen.
    In den Einstellungen meines Receivers gibt es die Optionen DiSEqC 1.0 und DiSEqC 1.1.
    Bei DiSEqC 1.0 gibt es die Optionen: AUS, A, B, C, D
    Bei DiSEqC 1.1: AUS, 1, ..., 16, INP1, ..., INP8.
    Habe hier aber keine Ahnung, was man da einzustellen hat für eine Anlage wie diese. Die Frage ist auch, ob es daran liegen kann oder ob das das Problem auch nicht lösen wird. Ich vermute, ihr wisst vielleicht mehr darüber?

    Habt ihr da vielleicht eine Idee, woran mein Problem festzumachen ist und wie ich es lösen kann? Danke schonmal im voraus!

    https://www.dropbox.com/s/aaq7zrnqe7z26ho/IMG_20140223_182925.jpg
    https://www.dropbox.com/s/e8l7duz4lkfr2ds/IMG_20140223_182952.jpg
    https://www.dropbox.com/s/csmx95rrox3wj7c/IMG_20140223_182958.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2014
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem mit Durchschleifen

    DiSEqC hat in Deinem Fall damit nichts zu tun. Das ist nur aktuell, wen mehrere Satpositionen Empfangen werden sollen. Und das ist bei der Anlage nicht der Fall.
    Ergo DiSEqC auf " AUS"

    Kannst Du nicht ein Kabel von einer Zweiten Dose zum Receiver ziehen.
    Zu mindestens zum testen.
     
  3. Puddies

    Puddies Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Problem mit Durchschleifen

    Ich habe leider kein Antennen-Kabel welches lang genug ist. Die Dosen sind ziemlich weit auseinander.

    Ich habe noch ein Bild meiner Receiver-Settings hochgeladen. Gibt es hier vielleicht eine bestimmte Einstellung, die euch da auffällt?
    Eine zweite Sache noch: In dem Bild ist auch zu sehen, dass die Signal-Qualität nur bei 59 % liegt, kann das eine Ursache sein?

    https://www.dropbox.com/s/8v9rf47s3pk7gpf/IMG_20140224_220553.jpg
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem mit Durchschleifen

    Ja die geringe Signalqualität kann die Ursache sein. Die ist nicht ausreichend um ein ordnungsgemäßes Bild aufzubauen.
    Deine Einstellungen sind OK. Das muss an Deiner Anlage oder an der Dose liegen.

    PS: Kabel gibts als Meterware zu kaufen.
    Cent Artikel.

    Verbinde mal das Kabel was in die Dose kommt direkt mit dem Gerät. F - Verbinder nutzen.
    Also Dose aufschrauben und umgehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2014
  5. Puddies

    Puddies Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Problem mit Durchschleifen

    Ich habe auch schon eine andere Dose getestet. An der zweiten Dose hatte ich das gleiche Problem, also an der Dose selbst liegt es nicht.

    Ich weiß nicht, ob es sich lohnt nur zum Testen ein so langes Kabel zu kaufen, denn die Anschlüsse für diese Kabel sind ja nicht ganz billig. Es wäre tatsächlich nur für einen Test, bei dem ich auch nicht weiß, ob er überhaupt eine neue Erkenntnis für dieses Problem bringen kann. (In welchem Fall würde dieser Test denn eine Erkenntnis bringen, und welche?)
    Eine Dauer-Lösung wäre das mit dem zweiten Kabel nämlich nicht für mich. Die Entfernungen sind relativ groß zwischen den Räumen, so dass das Kabel quer durch die Wohnung laufen würde, das wäre nicht so schön.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem mit Durchschleifen

    Du sollst die Dose umgehen.
    Nur so können wir die Dose als Ursache ausschließen.
     
  7. Puddies

    Puddies Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Problem mit Durchschleifen

    Wie gesagt, ich hatte den Receiver ja auch schon an einer anderen Dose in meiner Wohnung mit einem anderen Kabel angeschlossen. Dort hatte ich das gleiche Problem.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem mit Durchschleifen

    Ich gebe es auf. Hat keinen Zweck mit Dir.
    Weil eventuell an der anderen Stelle der selbe Type Dose verbaut ist.
     
  9. Puddies

    Puddies Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Problem mit Durchschleifen

    Entschuldigung, ich hatte den zweiten Teil deines Postes hinter dem P.S. gerade erst gesehen, den hattest du erst später hinzugefügt oder?

    Ich war davon ausgegangen, dass du noch bei dem Test mit den zwei Dosen gleichzeitig warst.
    Also das mit dem F-Verbinder kann ich gern mal testen, danke für den Hinweis.
     
  10. Puddies

    Puddies Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Problem mit Durchschleifen

    Also die Qualität verändert sich bei mir abhängig vom Sender. Auf hd Sendern habe ich ca 95%, auf Sendern wie sport1 bin ich bei ca 60%.

    Durch die direkte Verbindung hat sich leider nichts daran geändert und auch das Aufnahme Problem besteht noch.
     

Diese Seite empfehlen