1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Druckerfreigabe unter XP home

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von mittelhessen, 14. November 2008.

  1. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Anzeige
    Ich habe einen PC mit XP home, an dem ein Drucker am Parallelport angeschlossen ist. Nun möchte ich mit einem Laptop auf dem ebenfalls XP home installiert ist auf den Drucker zugreifen können, während der PC läuft.

    Leider habe ich keinen Zugriff auf den Drucker des PC, obwohl dieser freigegeben ist!

    Die Firewall auf beiden Rechnern habe ich testweise ausgeschaltet. Beide Rechner befinden sich in der gleichen Arbeitsgruppe und können sich gegenseitig anpingen. Auf dem PC habe ich ein Benutzerkonto mit dem gleichen Namen und Passwort angelegt, mit dem ich auf dem Laptop arbeite. In der Netzwerkumgebung des Laptop bekomme ich den PC angezeigt, allerdings nicht den Drucker oder andere Freigaben. Testweise hatte ich auch das Gastkonto auf dem PC aktiviert. Das hat aber an dem Problem nichts geändert! Möchte ich auf dem Laptop den Drucker als Netzwerkdrucker hinzufügen, so komme ich bis zur Anzeige des PC. Nachdem ich den Druckernamen eingebe und auf weiter klicke, wird mir jedoch angezeigt, dassie Druckerverbindung nicht hergestellt werden kann. Der Druckername sei ungültig (stimmt aber nicht!) oder der Drucker sei nicht mehr mit dem Server verbunden (es ist ein Parallelportdrucker!). Gebe ich den Netzwerkdrucker manuell über die IP des PC und den Druckernamen an, so möchte sich der Laptop auf das Gastkonto des PC verbinden und fordert ein Kennwort. Das Gastkonto auf dem PC hat aber kein Kennwort und wenn ich das Feld leer lasse und weiterklicke, kommt ebenfalls der Hinweis, dass die Druckerverbindung nicht hergestellt werden konnte.

    Hat jemand evtl. weitere Tipps?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Problem mit Druckerfreigabe unter XP home

    Das kannst du dir sparen, bei XPhome sind alle ankommenden automatisch Gast (Nutzername und Passwort werden gleich am Anfang verworfen). Sowas wie ne Nutzerverwaltung übers Netz gibts bei XPhome nicht.

    Aber normalerweise sollte es einfach so funktionieren. Den Drucker fürs Netz freigeben und damit arbeiten.
    Sind denn die passenden Protokolle und Dienste installiert (Datei & Druckerfreigabe usw.)?

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2008
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Problem mit Druckerfreigabe unter XP home

    OK! Hab dieses Benutzerkonto wieder gelöscht!

    Auf dem PC wo der Drucker angeschlossen ist, muss das Gastkonto allerdings aktiviert sein, oder?!

    Ja, Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke ist installiert und aktiviert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2008
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Problem mit Druckerfreigabe unter XP home

    Ich denke schon. Ich hatte die Druckerfreigabe unter der Defaultinstallation jedenfalls schonmal laufen. Da gabs überhaupt keine Probleme.

    Aber wenn du noch nichtmal die Verzeichnisfreigaben siehst...

    cu
    usul
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Problem mit Druckerfreigabe unter XP home

    Also mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher, dass das Problem beim PC liegt, an dem der Drucker angeschlossen ist. Der Drucker ist auf jedenfall freigegeben! Werde jetzt noch mal die Standardfreigaben kontrollieren.

    Weder mit einem anderen XP Home Client, noch mit einem Windows 2000 Client komme ich auf diesen Rechner!

    Hat jemand noch eine Idee?
     
  6. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    AW: Problem mit Druckerfreigabe unter XP home

    Was für ne Firewall läuft? Nicht zufällig Zonealarm?
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Problem mit Druckerfreigabe unter XP home

    Doch, aber alle relevanten Clients sind dort freigegeben und zum Test wurde sie auch schon komplett deaktiviert!
     
  8. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    AW: Problem mit Druckerfreigabe unter XP home

    Das Deaktivieren hilft halt bei Zonealarm nicht wirklich was ;) Naja ich bin raus, wer Zonealarm benutzt muss mit den Konsequenzen zurecht kommen :D
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Problem mit Druckerfreigabe unter XP home

    Wozu soll dann die Freigabe von Hosts dienen? Diese haben bei mir feste IPs, werden von ZoneAlarm über ihren Namen gefunden und stehen in der Liste der Freigabe. Dann hätte diese Funktion ja keinen Sinn! Im Übrigen funktioniert es ja auch nicht, wenn ZoneAlarm erst gar nicht gestartet wird!
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Problem mit Druckerfreigabe unter XP home

    Gibt es gewisse Dienste die evtl. deaktiviert sein könnten und für die Freigaben nötig sind? Welche sind das?

    Den PC kann ich von jedem Client anpingen und auch in der Netzwerkumgebung sehen, allerdings überhaupt keine Freigaben!
     

Diese Seite empfehlen