1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit DiSEqC-Schalter (Wackelkontakt?)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SimSaw, 3. April 2007.

  1. SimSaw

    SimSaw Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Habe einen DiSEqC-Schalter für 4 Anschlüsse auf einen Receiver besorgt und es mit 2 Anschlüssen versucht, um beide Schüsseln (Astra+Hotbird) gleichzeitig empfangen zu können. Das "Receiver-Kabel" geht zu meiner Hauppauge-Nexus-TV-Karte. Habe Dort auch brav im Programm auf DiSEqC 1.0 umgestellt.

    Nun folgendes Problem: Beim Hin- und Herschalten zwischen Sendern auf verschiedenen Sateliten gibt es das Problem, dass das Bild manchmal schwarz bleibt, andere Male funktioniert es auf Anhieb.
    Aber das schlimmste ist, dass ich selbst beim Starten meiner TV-Karte manchmal nur schwarzes Bild habe und manchmal eben gleich den Sender - und das ohne einen Sender gewechselt zu haben!
    Dies ist besonders ärgerlich bei Timer-Aufnehmen, da man dann nicht mehr "rumpfrimeln" kann, sodass es evtl. doch noch geht (doch hin- und herschalten irgendwie).

    Möchte noch hinzufügen, dass manchmal wenn ich schwarzes Bild habe, das Bild nach einer längeren Weile erscheint (so ca. 3 min, bei Timer-Aufnahmen nie! Technisch bedingt durch TV-Karte), manchmal aber auch nicht.

    Kann leider nicht sagen, um welchen DiSEqC-Schalter es sich genau handelt. Ich hoffe eher, dass es an einem simplen Konfigurationsproblem bei der TV-Karte/dem TV-Kartenprogramm liegt. Helft mir bitte weiter! Oder ist der Umschlater einfach defekt/hat einen Wackelkontakt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2007
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Problem mit DiSEqC-Schalter (Wackelkontakt?)

    Ob der Schalter der Übeltäter ist, testest Du nacheinander. Alle ankommenden und das abgehende Kabel aus dem Schalter entfernen und dann jeweils mit dem abgehenden Kabel nacheinander kuppeln und den Empfang testen.
     
  3. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Problem mit DiSEqC-Schalter (Wackelkontakt?)

    Hallo,
    also mit den DISeqC Schaltern habe ich auch schon meine guten und schlechten Erfahrungen gemacht, das Ende vom Lied ich habe mir einen DISeqC Schalter von Spaun gekauft und seit dem nie mehr das Problem gehabt.
    Ich habe vier Twin LNBs an einer T55 und zwei Spaun Schalter mit je vier Eingängen eine Leitung zum SAT Receiver die andere zu TV Karte Technisat SkyStar HD.
    Am Receiver hatte ich nach dem Umschalten eines Programms die Anzeige kein Signal, wenn ich dann noch paar mal hin und her geschalten habe ging es auf einmal. Bei der SAT Karte blieb der Umschalter meist auf Eingang 1 hängen.
    Es verträgt sich nicht jeder Receiver mit jedem Umschalter, das hat mir auch ein Fernsehe Techniker so bestättigt. Nur der Spaun Schalter ist wohl einer der wenigen der richtig funktioniert.
    Am besten Du kaufst Dir mal so einen.
    Die Ausführung mit vier Eingängen kostet mit OutDoor Gehäuse ca. 32 Euro.
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Problem mit DiSEqC-Schalter (Wackelkontakt?)

    Bingo.:winken: Ein erneuter Grund/Hinweis, dass sich Qualität letztlich auszahlt.
     

Diese Seite empfehlen