1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit der Frequenz 12479 V??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gentleman09, 2. Dezember 2004.

  1. Gentleman09

    Gentleman09 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Ich hab folgendes Problem:

    Ich hab meine Sat-Schüssel auf Astra 19,2 ausgerichtet, ich bekomme auch alle Sender perfekt, ich habe ein Kabel von Dach nach unten gelegt und am Receiver unten im Wohnzimmer reingesteckt. Doch unten im Wohnzimmer bekomme ich kein Sender von der Frequenz 12479 V. Aber oben auf dem Dach krieg ich wirklich alle Sender über Astra. Hat jemand das gleiche Problem oder hat jemand ein paar Tipps? Freue mich über jede Antwort.
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Problem mit der Frequenz 12479 V??

    Hört sich nach Pro7 Kabel usw. an.
    Oben in die Forumssuche "DECT" eintragen und suchen lassen.
     
  3. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Problem mit der Frequenz 12479 V??

    Was für Sender werden auf der Frequenz 12479 ausgestrahlt?

    Laut Lyngsat sendet dort niemand. Du meinst 12480 mit N24, Pro7, Kabel1, Tele5 und 9Live?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2004
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Problem mit der Frequenz 12479 V??

    12480MHz V
    tp 104
     
  5. Gentleman09

    Gentleman09 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Problem mit der Frequenz 12479 V??

    jojo, hab mir die Beiträge zu den schnurlosen Telefonen durch gelesen, ich hab auch in meiner Anleitung gelesen das diese Frequenz bei Telefonen ein problem Kind ist und ich solls mit "Alu-Folie" umwickeln :eek:. Aber wie kann ich den Frequenz, denn wirklich wieder bekommen, gibs da irgendwelche anderen Tricks oder muss ich warten, ob die Sat 1 Sender auf ein andere Frequenz gehen?
     
  6. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Problem mit der Frequenz 12479 V??

    Wo hast Du das Kabel gekauft und welchen Schirmwert (oft ist der Wert auf dem Kabel aufgedruckt: 90dB, 100dB) besitzt es?

    Hast Du an beiden Enden darauf geachtet das die Abschirmung gut Kontakt mit den Steckern hat?
     
  7. Gentleman09

    Gentleman09 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Problem mit der Frequenz 12479 V??

    Es ist ein altes Koaxial Kabel, das früher zum analogen Kabel Fernsehen. unten im Wohnzimmer haben ich eine Dose angebracht und oben auf dem Dach ist sie durch eine F-Stecker-Kupplung mit der Sat-Schüssel verbunden. Wäre vielleicht ein Verstärker nötig? :confused:
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Problem mit der Frequenz 12479 V??

    Wenn du es schon gelesen hast, mach doch einfach was da steht.
    Kabel tauschen! Am besten mit dem Kabel vom Receiver zur Dose anfangen, wenns kein ordentliches ist.
     
  9. Gentleman09

    Gentleman09 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Problem mit der Frequenz 12479 V??

    Ok, hab ich gemacht, aber das geht immer noch nicht.
    Hab sogar meine beiden Telefone vom Strom genommen und mein WLAN lahm gelegt. Gibs noch irgendwelche andern Ideen?
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Problem mit der Frequenz 12479 V??

    Ist es wirklich nur der PRO7 Transponder?
    Wie ist die Anlage aufgebaut (Single LNB, Multischalter)?
     

Diese Seite empfehlen