1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit der 16:9 darstellung

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Godzilla, 19. Februar 2005.

  1. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    Anzeige
    Ich habe einen 16:9 Fernseher meine einstellungen auf der Dbox sind volgende:

    Video Signalart: RGB + CVBS
    Bildschirmformat: 16:9

    Trotzdem ist das Bild auf den TV nich fülend sondern ich habe einen schwartzen Rand um das TV Bild
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Problem mit der 16:9 darstellung

    Dann hast du eine Sendung in 4:3 Letterbox gesehen, probiere mal einen Sender mit 16:9 (anamorph) Ausstrahlung.
     
  3. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    AW: Problem mit der 16:9 darstellung

    Habe immer einen Rand egal ob 16:9, 4:3 ich habe alle sender durch geschaltet
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit der 16:9 darstellung

    Du darfst nicht die Box auf 16:9 stellen, sondern musst Automatisch verwenden.
    Gruß Gorcon
     
  5. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    AW: Problem mit der 16:9 darstellung

    OK werde ich mal Testen

    Bei 4:3 verstehe ich es ja aber weshalb habe ich bei 16:9 Filmen auch einen Rand es müste doch das TV Bild komplet ausfüllen. oder etwa nicht?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit der 16:9 darstellung

    Weil du eben die falsche Option gewählt hast. ;)
    Wofür die Option überhaupt gut sein soll, ist mir auch nicht bekannt.:eek:
    Bei Automatik überlässt sie Deinem TV die Umschaltung. Entwerder per WSS Signal oder/und per Scartschaltspannung.:cool:
    Gruß Gorcon
     
  7. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    AW: Problem mit der 16:9 darstellung

    @ Gorcon
    [​IMG]
    Du weis halt wie immer auf die meisten Probleme eine lösung es hat geklabt die Ränder sind weg :winken:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit der 16:9 darstellung

    Du darfst aufstehen.:D
     
  9. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Problem mit der 16:9 darstellung

    Auch bei 16:9 gibt es Balken, wenn das Bildseitenverhältnis größer als 1,78:1 ist. 16:9 entspricht einem Seitenverhältnis von 1,78:1 (teile 16 durch 9) (bei 4:3 ist es 1,33) und wenn jetzt ein Cinemascope Film in 2,35:1 läuft, wiel soll der dann auf einem 16:9 Fernseher ohne Füllbalken dargestellt werden, da er ja viel Breiter (2,35 mal wie Hoch) ist. Entweder man macht ihn in der Höhe passende, aber dann fehlt links/rechts einiges oder man verkleinert ihn in der Höhe soweit, dass auch in der Breite alles zu sehen ist. Die Differenz wird dann mit Füllbalken aufgefüllt.
    Um solch einen 2,35:1 Film ohne Balken darzustellen, bräuchte man ja einen 21:9 Fernseher.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit der 16:9 darstellung

    aber nicht an den Seiten. ;)
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen