1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit dem TNT HD Transponder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von betzerD, 16. Juni 2012.

  1. betzerD

    betzerD Gold Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo,

    ich nutze eine Selfsat Anlage seit ein paar Wochen. Aufgrund meines physischen Gegebenheiten, muss sie leider auf ein Metallgeländer + Plexiglasscheibe ausgerichtet sein.

    Das ist soweit auch kein Problem. Die meisten Sender empfange ich mit 70-75% Qualität, auch bei Regen. RTL, ZDF & Co ist je nach dem mit 30-60% absolut Top dabei. Wie gesagt, keine Ausfälle!

    Dann hab ich mit dem Fox Transponder ein riesen Problem. Normal egal, aber jetzt wird da TNT HD aufgeschaltet. Ich empfange den Sender zwar mit 85 Stärke und 60-70 Qualität (ohne Einbrüche!), aber die Bitrate liegt meist bei 1000-2000kbits, aber stellenweise geht sie auf unter 100. Das äußert sich so, dass Bild und Ton total abgehackt werden.

    Das komische ist zum einen, dass die Qualität dabei konstant hoch bleibt und z.b. konstant höher ist als bei ARD oder RTL und zum anderen, das es mal geht und mal nicht.

    Die Schüssel ist eigentlich optimal auf die anderen Sender ausgerichtet und ich hab nirgends Probleme. Die Qualitätsanzeige des Signals ist ja auch voll OK.


    Hat irgend jemand eine Idee woran das liegen kann? Wenn die Qualitätsanzeige einbrechen würde, wäre es ja klar, aber das ist eben nicht so. Nur die Bitrate bricht ein (bei allen 4-5 Sendern auf dem Transponder).


    mfg
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Problem mit dem TNT HD Transponder

    Wenn eine BER runter geht ist das besser.... Bit ERROR Rate ! Man möchte ja weniger "Errors" !

    Wie werden diese Werte eigentlich gemessen ?
     
  3. betzerD

    betzerD Gold Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Problem mit dem TNT HD Transponder

    Die Bitrate gibt aber die Qualität an, mit der gesendet wird. Die Error Rate zeigt die Fehler an, das kann mein Receiver aber nicht.

    Die Werte spuckt mein Ferguson 102e aus, der ist schon sehr pessimistisch, ein sky Receiver zeigt deutlich bessere Werte bei Qualität an.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Problem mit dem TNT HD Transponder

    Sorry, echt verlesen und falsch gedeutet. Receiveranzeigen kannst du zu 98% nicht ernst nehmen, für Messwerte brauchst du ein gutes messgeraet
     
  5. betzerD

    betzerD Gold Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Problem mit dem TNT HD Transponder

    np

    Also meinst du, die beiden Receiver zeigen falsch an und in Wirklichkeit ist schlichtweg die Qualität zu niedrig?

    Ist halt merkwürdig, da die anderen Sender/Transponder wie gesagt alle hervorragend funktionieren, auch mit schlechtwetter Reserve.

    Zeitweise ist der Empfang ja auch voll i.O. Konnte da bislang aber noch keine festen Zeiten ausmachen.
     

Diese Seite empfehlen