1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit dem JVC DR-MH 30

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von SQFan1965, 1. Mai 2005.

  1. SQFan1965

    SQFan1965 Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Digitalfernsehen-Forums-Mitglieder,

    ich hatte mir letzte Woche den JVC DR-MH30-Recorder bestellt und bin soweit auch sehr zufrieden, als ich
    ihn am vergangenen Freitag erhielt. Übersichtliches Menü,
    viele schöne Funktionen, gutes Bild.


    Nur ein Problem gibt es. Vielleicht kann mir jemand dabei helfen.

    Das Bild ist da. Sowohl über Scart (d-box 2) als auch über den internen Tuner. Nur der analoge Ton fehlt überall.
    Auch beim Abspielen von Kauf-DVD's und Kauf-CD's. Alle Anschlüsse sind überprüft worden, genau wie die verwendeten
    Kabel. Die gleiche Konstellation habe ich mit dem Philips DVR-980 versucht. Und der brachte den analogen Ton raus.
    So kann es, meiner Meinung nach, nicht am Kabel liegen.

    Über den optischen und coaxialen Ausgang ist der Ton beim JVC vorhanden.

    Ich dachte erst, dass es vielleicht einer manuellen Umschaltung zwischen digitalem und analogen Ausgang bedarf. Doch mir ist kein Menüpunkt aufgefallen, bei dem
    es möglich ist, diese Umstellung vorzunehmen. Nochzumal
    ich der Meinung bin, dass der Recorder automatisch von digital auf analog wechseln müßte, wenn kein Lichtleiter- oder Coaxkabel angeschlossen ist. Der Digitalausgang läßt
    sich auch nicht deaktivieren.

    Ist vielleicht der Baustein defekt oder gibt es versteckt
    noch einen Menüpunkt, über den sich der analoge Ton einstellen läßt?

    Habe schon alles versucht, was mir einfiel.

    Nun bin ich irgendwie am Ende.

    Vielleicht hat jemand das gleiche Problem, bzw. die Ahnung,
    was nun mit diesem Gerät nicht in Ordnung ist. Wenn das
    überhaupt der Fall ist.

    Bevor ich das Gerät nämlich zurückschicke und mir und der
    Firma Umstände bereite, dachte ich, dass ich es erstmal hier versuchen sollte.

    Bin mal gespannt.

    Freue mich schon über Eure Antworten.

    Vielen Dank im voraus und

    beste Grüße vom

    Rock'N'Roll Stormtrooper 'aka' SQFan1965
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit dem JVC DR-MH 30

    Nein, die werden bei DVD-Playern auch immer parallel ausgegeben. (nur bei Digireceivern nicht.)
    Nur bei einer DTS Ausgabe sollten die analogen Ausgänge verstummen, bei Dolby-Digital oder PCM sollten immer beide Ausgänge beliefert werden.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen