1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit dem Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von electrohunter, 28. November 2004.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mein Problem schon öfters geschildert. Ich habe eine D-Box II von Nokia und empfange damit alle Premiere Programme, soweit so gut. Die digitalen Programme von ARD und ZDF empfange ich nicht. Ich habe alles probiert. Nun habe ich mir einen kleinen Verstärker (8db) geholt um das Signal zu verstärken. Das Antennenkabel geht in den Verstärker und daran wird dann Premiere angeschlossen und siehe da, ich bekomme alle Digitalen Programme. Meine Freude war nur von kurzer Dauer, denn als ich dann auf die alten analogen Programme bin, waren eigentlich fast alle gut, nur RTL 2, ZDF und 2-3 Dritte der ARD waren von der Qaulität viel schlechter.

    Woran kann denn das liegen? Ist das Signal dann aufeinmal zu stark??? Was kann ich machen? einen Verstärker holen, der weniger wie 8 db hat? Wenn ja, wo bekomme ich das günstig? Denn ich habe für meine 40 Euro gezahlt und das ist nicht wenig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2004
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Problem mit dem Empfang

    Nehme mal an, dass diese Programme bei Dir auf VHF-Kanälen kommen. Dann kann man schon auf Übersteuerung tippen :rolleyes: (Signal zu stark...).
    Das Sicherste wäre natürlich ein Messgerät, sonst ist es schwierig...(ideal müsste ein Signal 60 - 80 dB sein).
    Hat Dein Verstärker keinen Pegel-Einsteller ? Müsstest da wahrscheinlich bischen runterstellen, ansonsten hilft nur ein zusätzlicher Dämpfungsteller, noch vor den Verstärker gesteckt.
    Wenn die Signalstärke zwischen oberen und unteren Kanälen stark abweicht, könnte man auch noch einen Entzerrer einbauen. Solche sind aber kaum im normalen Geschäft zu haben.;) Es gibt aber Verstärker, die neben Pegelsteller auch einen Entzerrer haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2004

Diese Seite empfehlen