1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit dbox2 und eingebauter HardDisc

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von wolfy2004, 2. Dezember 2007.

  1. wolfy2004

    wolfy2004 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Brunn am Gebirge
    Anzeige
    Hallo!

    ich habe ein Problem mit einer dbox2 mit eingebauter HD. Es ist eine 400GB-Platte im Einsatz. Momentan sind 64GB verbraucht (ersichtlich über Tuxbox Commander). Wenn man jedoch auf die HD aufnehmen will, kommt die Meldung: "Auf das angegebene Verzeichns konnte nicht geschrieben werden". Wenn man alte Aufnahmen löscht, funktioniert's wieder eine Zeit lang. Abspielen funktioniert einwandfrei.

    Hat irgendwer eine Idee, was das sein könnte? Es ist Neutrino 2.0 installiert (noch).
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit dbox2 und eingebauter HardDisc

    Rufe mal checkdisk auf und lasse die Datenintegrität der Festplatte überprüfen.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen