1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit CR-Fox+ SAT / DiSEqC / Hotbird

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von AgentMax, 3. Januar 2007.

  1. AgentMax

    AgentMax Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    38
    Anzeige
    Guten Abend :)

    Ich habe mir heute einen Humax CR-Fox+ (Arena-Tividi Version) gekauft, weil mein 1000er Humax leider nicht Guide+ kann. Jetzt steht der Fox über meinem Pioneer DVD Recorder und wird über den Recorder gesteuert.
    Kann also alles bequem per Showview programmieren und muss sonst nichts mehr machen.

    So, und nun zu dem "Problem".
    Ich habe in der Garage einen 8fach Multiswitch auf den Astra (Dis B) und Hotbird (Dis A) drauf geht.
    Dieses ist auch am 1000er Humax, und am Technisat Receiver im Schlafzimmer so eingestellt -> keine Probleme mit diesen Receivern.

    Kommen wir jetzt zu dem Fox.
    Dieser erkennt bei der Automatischen Sendersuche den Astra auf Dis A (was ja falsch ist).
    Bin dann in die manuelle Antenneneinstellung gegangen und hab folgendes eingestellt:

    Alternativer Sat: 1
    Sat Name: Eutelsat
    LNB Frequenz: Universal
    DiSEqC-Eingang: A
    Motorisches System: nein
    LNB-Spannung: Standard
    LNB-Spannung: Ein

    Alternativer Sat: 2
    Sat Name: Astra
    LNB Frequenz: Universal
    DiSEqC-Eingang: B
    Motorisches System: nein
    LNB-Spannung: Standard
    LNB-Spannung: Ein

    Bei beiden Einstellungen bekomme ich zur Kontrolle ein Signal und eine gute Qualität der Test-Transponder angezeigt.

    So, nun starte ich den Suchlauf. Auf Astra wird soweit ich das beurteilen kann alles wichtige gefunden.
    Auf Eutelsat/Hotbird kommen gerade mal 23 TV Sender rein (das lassen wir jetzt mal hinten angestellt ist nicht so wichtig).

    Ok, Sendersuche ist um. Die Programme sind nun in der Kanalliste.

    Jetzt wähle ich z.B. RTL aus. Signalbalken ist am Anschlag, Signalqualität ist 0. Das ist jetzt bei jedem Sender so. Kein einziger wird angezeigt.

    Nach 5000-maligen probieren, bin ich dann einfach nochmal in die Antenneneinstellung rein gegangen und hab für den Astra mal aus Spaß DiSEqC-Eingang A ausgewählt.
    Und was soll ich sagen. Nun gehen die Astra Programme.
    Führe ich jetzt aber eine Kanalsuche durch mit dieser Einstellung (Astra auf DiSEqC A) findet er wieder nur die 23 Eutelsat Programme.

    Irgendwas ist doch da Vertauscht?!
    Also jetzt nicht in meiner Verkabelung (die geht wie oben erwähnt ja mit 2 anderen Receivern), sondern in der Fox Software.
    Oder bin ich total doof und verstehe das Gerät nicht?


    Halten wir also mal kurz fest:

    -DiSEqC-Eingänge müssen vertauscht werden um die per Kanalsuche gefunden Programme später auch ansehen zu können (bei der Kanalsuche wird der richtige DiSEqC-Eingang benutzt)

    - auf Hotbird findet der Receiver nur 23 Programme

    Es ist jetzt mal nicht so tragisch das Ganze, denn die Astra Programme gehen ja. Und das sind auch die Wichtigsten.
    Trozdem ärgert es mich das die DiSEqC-Eingänge vertauscht werden und bei Hotbird nur 23 Programme rein kommen.

    Und bevor die Frage kommt:
    Ja, ich hab den FOX auch schon am Anschluss des 1000er Humax getestet.
    Die Probleme bleiben die Gleichen.

    Ich hoffe auf Erleuchtung :winken:
     
  2. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Problem mit CR-Fox+ SAT / DiSEqC / Hotbird

    Hast Du schon einen manuellen Sendersuchlauf (vgl. S. 20 der Bedienungsanleitung) versucht ?

    Hier sollte es möglich sein, auch die Transponder absuchen zu lassen, die nicht ab Werk vorprogrammiert sind.
     

Diese Seite empfehlen