1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Camping-Schuessel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Benutzer05, 23. August 2005.

  1. Benutzer05

    Benutzer05 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Ich habe mir vor einiger Zeit eine "Camping-Schuessel" geholt (weiss leider nicht, wie man diese Dinger nennt, sie sieht jedenfalls so aus, wie auf diesem Bild: http://image52.webshots.com/152/1/57/10/403115710eqBdEO_ph.jpg) und einige Problem mit dem Empfang... Der Durchmesser der Schuessel betraegt 40 cm, laut Hersteller Thomson funktioniert sie allerdings "so gut wie ein 60cm-Spiegel." Das Problem ist, dass ich nur ca. die Haelfte aller TV-Programme empfangen kann, und wenn ich die anderen Programme mit meinem Receiver (Nokia 9470s) auswaehle bleibt das Bild einfach schwarz. Das Seltsame ist nun, dass, wenn ich das LNB an der Schuessel ein wenig drehe, faellt bei manchen Sendern der Empfang aus, waehrend ich eine handvoll anderer Sender reinbekomme, die vorher nicht funktionierten... D.h. ich bekomme technisch gesehen schon alle Programme rein, nur nicht auf einmal :eek: Das Ganze kommt mir irgendwie spanisch vor... mittlerweile hab ich es hinbekommen, dass ich die Bouquets von ARD, ZDF, RTL und Sat.1 und noch ein paar anderer Anbieter reinbekomme, sodass ich in etwa alle Sender, die auch analog auf Astra senden, habe. Ich frage mich, ob sowas normal ist? Warum kriege ich nicht alle Sender rein, die digital ueber Astra senden, ohne dass ich staendig das LNB drehen muss?? :eek: Wenn ich meinen Analog-Receiver anschliesse, kriege ich uebrigens alle analogen Sender auf einmal rein, da brauch ich nichts zu Drehen oder so...
    Ich hoffe, ihr habt ueberhaupt begriffen, was das Problem ist :D und koennt mir irgendwie weiterhelfen.
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Problem mit Camping-Schuessel

    meinst du diese dinger? http://www.world-of-camping.de/images/big/88400-88424.jpg

    Die nennen sich flachantenne.
    Da du aber nen LNB hast wirst du wohl ne stinknormale schüssel haben?

    Aber bei deinem Prob kann ich dir leider nicht helfen.

    Da musste auf schüsselmann etc warten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. August 2005
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem mit Camping-Schuessel

    Du redest vom LNB-Tilt. Der ist zwar nicht unwichtig, kann aber bei einer qualitativ minderwertigen Empfangsanlage deutlicher zum Tragen kommen als bei einer 60cm-Antenne.
     
  4. Benutzer05

    Benutzer05 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Problem mit Camping-Schuessel

    Es ist keine Flachantenne... Halt so eine, wie auf dem Bild in meinem Eingangsposting... Sieht aus wie eine normale Schuessel, hat aber nicht so einen Arm mit LNB dran, sondern das LNB steckt quasi in der Mitte der Schuessel... Ich hoffe, man verzeiht mir, dass ich die entsprechenden Fachbegriffe nicht kenne :eek: ;)
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem mit Camping-Schuessel

    Wenn Du das hier meinst: Spielzeug.
     
  6. Benutzer05

    Benutzer05 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Problem mit Camping-Schuessel

    Ja, so ungefaehr sieht sie aus... Das Problem ist nur, dass der Vermieter eigentlich gar keine Sat-Schuesseln erlaubt, da er uns ja sein tolles Gemeinschaftsangebot von ca. 25 Sendern anbietet und eine Schuessel ja ueberhaupt nicht noetig waere...
    So eine Schuessel wie auf dem Bild ist halt recht unauffaellig und sie steht auch recht versteckt, aber mit 'freier Sicht' Richtung Himmel und ich hatte gehofft, dass es damit klappt. Ne 'normale Schuessel' kann ich hier leider nirgends hinstellen... :mad:
    Gibt's also nichts, womit ich den Empfang irgendwie richtig hinbekomme?
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Problem mit Camping-Schuessel

    Besser als gar nichts ;).

    @Benutzer05 nimm doch wie ich in Zukunft eine normale 33er antenne ;).

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=83351

    wenn du nichts veränderst darf dir ein Vermieter eigentlich das nicht verbieten. Demnach wären Blumen Kästen genauso verboten ...
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem mit Camping-Schuessel

    Bin nicht unbedingt ein Fan derartiger Minischüsseln, wenn aber mehr rauskommen soll als ein angerauschtes Analogbild, mit dem Papi am Lagerfeuer bei einer Kiste Bier leben könnte (eben beim Camping ;) ), dann sollte sie wenigstens formgenau sein und ein halbwegs ordentliches LNB besitzen. Die Technisat-Digidish´s scheinen diese Voraussetzungen zu erfüllen.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Problem mit Camping-Schuessel

    Sicher solche mini schüsseln sind nicht perfekt. aber bleibt einen ja nichts anderes übrig wenn man keine möglichkeit hat ne größere aufzustellen.

    Möchte durchs fenster auch noch durchgucken können. und der winkel lässt leider auch keine größere zu.

    Laut vau_deluxe kann man damit alles empfangen was auf astra kommt.
    Und das reicht für den normalsterblichen ;).

    sicher bei sowas sollte man erst recht auf markenware setzen.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit Camping-Schuessel

    Dann bau die antenne eben flach auf. Dann ist nur noch der Ausleger mit LNB im Sichtfeld.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen