1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Ausrichtung der sat Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Vectri92, 10. November 2009.

  1. Vectri92

    Vectri92 Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute,

    Ich bin neu hier im Forum und habe auch schon die Sufu benutzt die mir schon etwas weitergeholfen hat, also zu meinem Problem:

    Seit 1 Jahr habe ich eine Sat Anlage (60er Spiegel, LNB) keine Marken eig. und einen Edision Receiver.

    Montiert ist die Schüssel auf einem Holzquerbalken auf der Dachterasse, eingestellt hat sie mir damals ein Arbeitskollege.

    Hatte eig keine großenen Problem, jedoch in letzter Zeit war das Bild immer wieder Fehlerhaft und gerade bei Regen ging nix, und aufeinmal garnix mehr (könnte sein das der Nachbar drangestoßen is)

    Habe mir jetz einen Sat Finder zugelegt und versucht darüber die Schüssel neu einzustellen.

    Bringt mir der satfinder ein optimales Bild? Denn ich habe ihn vorhin wie in der Beschreibung geschrieben getestet, hatte aber danach nur ein sehr schlechtes Bild mit Ruckeln und hängern, desweiteren konnte ich nur ein paar Programme empfangen. (habe eben nochmal den TV eingeschaltet un jetz geht alles, trotzdem denke ich die Schüssel ist nicht 100% richtig ausgerichtet)

    In der sufu ist mit aufgefallen das ich diesen Elevationswinkel einstellen muss dieser steht bei mir auf ca. 37° (Wohne in 67059 Ludwigshafen)

    Ist das ok?

    Dann habe ich in der sufu gefunden das man den LNB auch einstellen muss, wüsste jetz aber nich wie ich das bei mir anstelle...

    Das ich bei Regen und Unwetter schlechtes bild habe kann das an dem relativ kleinen 60er spiegel liegen?

    Sat habe ich den astra 19,2



    Viele Fragen ich weiß, aber ich danke schonma im Vorraus für antworten

    Grüße denis
     
  2. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Problem mit Ausrichtung der sat Anlage

    Hallo,
    der Satfinder ist nur für die grobe Einstellung.
    Die Feineinstellung erfolgt mit der Anzeige am Receiver; dh
    in ganz kleinen Schritten nach rechts und links drehen, bis zur besten Anzeige.
    Dann den Spiegel vorsichtig nach unten und oben bewegen. Nach jeder Veränderung einige Sekunden warten, die Receiversoftware braucht immer Zeit um Veränderungen zu verarbeiten. (Elevation ca bei 31°)
    Gruß
     
  3. Vectri92

    Vectri92 Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Ausrichtung der sat Anlage

    Super, schonmal vielen Dank, Problem ist halt nur das die Schüssel auf dem Dach hängt und der TV (Flat on Wand xD) eben ne Etage drunter, ich kann also nich aufs Bild schauen während ich die Schüssel dreh...

    Grüße Denis
     
  4. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Problem mit Ausrichtung der sat Anlage

    zu zweit mit Telefon gehts (eigene Erfahrung)

    Gruß

    aber im Notfall geht auch der oft empfohlene nasse Lappen überm LNB (um das Eingangssignal zu dämpfen) und der Satfinder.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2009
  5. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Ausrichtung der sat Anlage

    Nimm aber beim Receiver nicht die Anzeige der Signalstärke, sondern den Balken der Signalqualität.
    Der ist der wichtige.

    gruss
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.934
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Problem mit Ausrichtung der sat Anlage

    ..... Und ist noch besser als Box und tragb. FS bis zur Schüssel zu bringen da der Justierer die Signalqualitätswerte hört nicht nach jedem kleinen Schritt die Anzeige beobachten muss.
    Das ist nur dann sinnvoll, wenn ein Receiver den C/N Maximalwert beispielsweise mit 100% bereits anzeigt, obwohl die Schüssel noch gar nicht auf Maximal-C/N getrimmt wurde.:winken:
     

Diese Seite empfehlen