1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

problem mit aufnahme nach umstellung des kabelnetzes

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von bast24, 12. April 2006.

  1. bast24

    bast24 Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    moin!
    hoffe, ihr könnt mir helfen...:eek: auch wenn ich mich vielleicht nicht so ganz in eurer fachsprache ausdrücken kann.
    vor kurzer zeit wurden hier die ganzen sender "durcheinandergewürfelt". kann seitdem mit meinem festplattenrecorder(samsung hr720) kein pro7 mehr aufnehmen. andere sender habe ich getestet, ist kein problem. mit dem videorecorder geht es auch.
    ob das mit dieser umstellung zu tun hat? funktionierte vorher einwandfrei, nun schaltet sich das gerät nach einiger zeit ab. mal nach 5, mal aber auch erst nach 30 min.. ganz unterschiedlich. kann das sein, das da jetzt generell nur noch kopiergeschützt gesendet wird? und noch wichtiger:kann man das irgendwie umgehen?
    komplett verzweifelte ahnungslose....bittet um hilfe
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: problem mit aufnahme nach umstellung des kabelnetzes

    Was meinst Du mit "durcheinandergewürfelt"? Wurden die Sender auf neue Frequenzen verlegt?

    Nur Pro7? Das ist merkwürdig :eek:

    Empfängst Du Pro7 analog oder digital?

    Das kann ich mir nicht vorstellen.

    Und was ist mit der Teil-Aufnahme bevor sich das Gerät ausschaltet? Die ist OK?

    Bringt der Recorder vor dem ausschalten irgendeine Fehlermeldung?

    Passiert das wirlich bei JEDER Aufnahme oder nur manchmal?

    Bei Pro7 habe ich noch nie was von Kopierschutz gehört. Sowas macht meines wissens nur PREMIERE.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2006
  3. bast24

    bast24 Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    2
    AW: problem mit aufnahme nach umstellung des kabelnetzes

    ja,die sender liegen jetzt alle auf anderen frequenzen.
    habe einen ganz normalen kabelanschluss, also muss das doch analog sein!?
    das passiert nur bei pro 7, dafür aber bei jeder aufnahme(schon x-mal getestet). der aufgenommene teil ist absolut in ordnung. bevor er abschaltet, kommt eine meldung, die man aber nur mal kurz aufblitzen sieht. viel zu kurz um sie zu lesen. meine aber da etwas von kopierschutz gelesen zu haben.
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: problem mit aufnahme nach umstellung des kabelnetzes

    Über kabelanschluss kann man analog und digital empfangen. Zum Empfang der digitalen Sender braucht man aber einen Digital-Tuner (eine extra Box). Da Du offensichtlich keine solche Box hast, guckst Du offensichtlich die analogen kanäle ;)

    Hm. Das ist sehr merkwürdig. Mir fällt nur eine Erklärungen ein: Pro7 sendet mit dem Bild irgendwelche Signale die Dein Recorder irrtümlicherweise als Kopierschutz interpretiert. Das wäre dann ein Fehler des Recorders.

    P.S.:
    Ich habe gerade mal ein bisschen gegoogelt und dabei die Bestätigung gefunden:

    Quelle: http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=109&thread=3261
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2006

Diese Seite empfehlen