1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit aufgezeichneten MPEG2 Dateien

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Krusty3000, 7. April 2004.

  1. Krusty3000

    Krusty3000 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Habe eine Technisat Skystar DVB-Karte mit dem Programm "DVBView" (benutze ich für Aufnahmen aus dem TV). Die aufgezeichneten Sendung kann ich aber nicht abspielen, da der Film erstmal 5 Minuten geladen wird und nach 2 Minuten einfach einfriert. Das Bild bewegt sich dann nur noch alle 10 Sekunden.
    Habe nun gehört, dass ich diese Dateien konventieren muss. Dafür wurde mir das Programm PVAStrumento 2.1. empfholen. Nachdem ich die Dateien damit bearbeitet habe, ist es jetzt so dass der Film die ganze Zeit ruckelt. So als ob man auf einem Videorecorder immer wieder die Pause Taste drücken würde (Film friert ein, nach dem drücken auf Pause geht es einen kleinen Tick voran). Genauso ist es jetzt mit dem bearbeteiten MPEG2 File wenn ich es abspiele. Und nun???
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.413
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mit was spielst Du das denn ab? Doch nicht etwa mit dem Mediaplayer oder?
    Besorg Dir ein Abspielprogramm wie zB. Elecardplayer.
    Gruß Gorcon
     
  3. Krusty3000

    Krusty3000 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Ich habe es mit allen möglichen Sachen probiert. Windows Media Player, Vplayer, PowerDVD, WinDVD und eben gerade mit Deinem "Elecardplayer". Nützt alles nichts...
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Und wie stark (zeitgemäß) ist dein Rechner?
     

Diese Seite empfehlen