1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit ARD, BR Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von krusewitz, 15. August 2008.

  1. krusewitz

    krusewitz Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    363
    Anzeige
    Moin,

    ich habe das Problem das seid gestern bei mir nach dem Umschalten auf ARD oder BR das Bild erst nach ca 1-2 Minuten erscheint. Alle anderen Kanäle werden schnell gefunden. Gibt es irgendwelche Änderungen am Satellit (Astra 19.2) ?

    Ich hatte gestern meine Antenne neu ausgerichtet da ich mit der 45 Digidish
    nur 82 Signal und 6.0 Qualität hatte. Jetzt habe ich 87 Signal und 6.7 Qualität. Besitze einen Technisat Digit 4s. Bin absolut ratlos.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem mit ARD, BR Empfang

    Am Satelliten gibt´s keine marginalen Änderungen. Liegt also dann doch eher an Deiner Empfangsperipherie.
     
  3. Paul03

    Paul03 Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Halle/ Saale
    AW: Problem mit ARD, BR Empfang

    Ich weiß nicht, welche Kabel (Schirmung) du verwendest und wie lang das Kabel ist, aber dieser Wert scheint mir noch verbesserungswürdig. Hast du auch an den LNB-Tilt (Position des LNB in der Halterung) gedacht?

    PS: Ich habe auch eine 45er Digidish, sowie einen Technisatreceiver (Digit D) und erreiche bei guten Bedingungen einen Wert von über 8,0 dB. Meiner Erfahrung nach, sind die Anzeigen von Technisatreceivern durchaus vergleichbar.

    Für dein eigentliches Problem würde ich dir ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen empfehlen.
     
  4. krusewitz

    krusewitz Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    363
    AW: Problem mit ARD, BR Empfang

    Habe eben auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Hat nicht geholfen. Werde es mit dem LNB jetzt probieren. Kann es sein das ich durch das Justieren gestern eine bestimmte Frequenz blockiere ? ARD und BR werden ja auf der gleichen Frequenz übertragen. 8.0 habe ich noch nie erreicht. Die Antenne ist an ein Balkongeländer geschraubt. Rechts von ihr ist eine Häuserzeile aber eigentlich hat sie nach vorne hin freie Sicht :confused:

    Mein Sat Kabel ist ca 10 Meter lang wobei ich ca 3 Meter noch kappen könnte.
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem mit ARD, BR Empfang

    Der Sinn des digitalen Fernsehens ist, in einem gemeinsamen Übertragungskanal mehr als nur ein einzelnes Programm übertragen zu können. Es ist also normal, daß die beiden bayerischen Regionalversionen und BR alpha auf der selben Frequenz verbreitet werden.
     
  6. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    601
    AW: Problem mit ARD, BR Empfang

    und wer hat das bezweifelt?
     
  7. krusewitz

    krusewitz Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    363
    AW: Problem mit ARD, BR Empfang

    Eben und bei beiden habe ich das Empfangsproblem.
     
  8. Paul03

    Paul03 Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Halle/ Saale
    AW: Problem mit ARD, BR Empfang

    Musst du nicht. 10 Meter sind bei Satkabelverbindungen eher wenig. Welche Schirmung hat dein Kabel?
     
  9. krusewitz

    krusewitz Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    363
    AW: Problem mit ARD, BR Empfang

    Gute Frage du sprichst mit einem totalen Laien;)

    Das Ganze lief seid über einem Jahr einwandfrei. Frage ist nur kann ich durch marginales ändern der Schüsselposition solche Probleme bekommen. Laut Anzeige ist der Empfang ja besser als vorher und alle andere zig Kanäle funktionieren einwandfrei nach erneuten Test nur folgende nicht:

    ARD
    BR
    WDR
    HR

    Wie gesagt nach 1-2 Minuten kommt dann doch das Bild und dann läuft es ohne Probleme sofern man nicht umschaltet.
     
  10. Paul03

    Paul03 Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Halle/ Saale
    AW: Problem mit ARD, BR Empfang

    Mach mal einen Flashreset:

    Receiver vom Netz trennen > An/Aus Taste und Kanal-nach-oben-Taste gedrückt halten und dann den Receiver wieder ans Stromnetz anschließen > die Tasten gedrückt halten, bis die Anzeige "Flash" erscheint > wenn das Einrichtungsmenu erscheint, den Receiver normal ausschalten > dann wieder anschalten und mit der Einrichtung beginnen.

    Falls das nichts hilft, würde ich mich mit Technisat in Verbindung setzen. Nach einem Jahr müsstest du ja noch Garantie haben.

    PS: Wenn dein Receiver wieder richtig läuft, können wir an das Optimieren des Empfangs gehen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2008

Diese Seite empfehlen