1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Anschluss eines DVD/VHS Rekorders an DVB-T Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Anjali, 13. März 2005.

  1. Anjali

    Anjali Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallöchen!!!

    Ich schließe den DVB-T Receiver (von Medion) an den L-2 Anschluss des Rekordersan und das Bild erscheint tadellos in Verbindung mit dem Rekorder.
    Dann wenn ich eine Sendung auf DVD aufnehmen möchte, zeigt der Rekorder an Kopieren unzulässig, Aufnahme nicht möglich. :wüt:

    Ich hoffe dass mir irgendjemand helfen kann :D !!!!!!!!!!

    Vielen Dank schonmal im Voraus.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Problem mit Anschluss eines DVD/VHS Rekorders an DVB-T Receiver

    Das riecht verdammt nach Macrovision Kopierschutz. Da hilft eigentlich nur ein Recorder, der diesen Kopierschutz ignoriert.
     
  3. Anjali

    Anjali Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Problem mit Anschluss eines DVD/VHS Rekorders an DVB-T Receiver

    Aber mir hat man gesagt ,dass das problemlos funktioniern würde mit dem JVC-Rekorder.
    Welche Rekorder ignorieren denn diesen Kopierschutz?
     
  4. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Problem mit Anschluss eines DVD/VHS Rekorders an DVB-T Receiver

    Hallo,
    haben Sie auch schon den L-1-Anschluß diesbezüglich ausprobiert?
    Gruß Andreas
     

Diese Seite empfehlen