1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Alphacrypt bei Premiere.

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von goeran, 6. Februar 2005.

  1. goeran

    goeran Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    D-06749 Bitterfeld
    Anzeige
    Ich hab seit neuestem ein Alphacrypt Modul in meinem Humax PDR 9700 Festplattenreceiver (Ja, ich weiss, es ist ein Premiere zertifizierter Receiver. Das Alphacrypt muss trotzdem auch dort laut Receivertests der "DIGITAL FERNSEHEN" Top funktionieren). In dem Modul steckt meine Premiere-Karte.

    Das Problem: Wenn ich Premiere schaue, egal welches Programm, bleibt das Programm immer nach ungefähr 10 Minuten eingefrohren stehen. Ich kann dann nichts mehr machen. Ich muss warten, bis sich der Receiver von selbst aus und wieder anschaltet. Dann muss ich wieder den Jugendschutz-PIN eingeben, und ich kann weiter gucken. Aber nach ca. 10 Minuten ist dann wieder das selbe. Es scheint nur bei Sendungen mit Jugendschutz zu sein. Habe aber in den CI Einstellungen bei Jugenschutz alles auf aus.

    Liegt das an der Software Version 2.03 des Alphacrypt ? Ist es mit 3.0 nicht mehr. Oder liegt es eventuell an Einstellungen?


    Ich hoffe, mir kann jemand helfen.


    Danke im voraus!
     
  2. Murphy

    Murphy Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2001
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bayern
    AW: Problem mit Alphacrypt bei Premiere.

    Schalte mal die Jugendschutzeinstellung beim Alphacrypt nicht aus.

    Bei mir hat es dann problemlos geklappt. Allerdings muß mann immer bei der PIN Abfrage bei den "gefährdeten Sendungen" dann den Code eintippen. Da es sich um einen zertifizierten Rdciver handelt kann man den Jugendschutz mit dem Alhacrypt in diesem Gerät nicht umgehen.
    Habe deshalb mein Alphacrypt bei ebay vertickt, denn da kann ich ja gleich die Karte in den Originalslot stecken und habe zudem die Optionen zur Verfügung.
     
  3. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    Cetara Salerno
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Problem mit Alphacrypt bei Premiere.

    Hallo goeran,

    ein Alphacrypt in einem Premiere Gerät ist wie Perlen vor die Schweine zu werfen. Der Jugendschutz wird bei Premiere STB´s vom Gerät gemacht, das Modul hat da keinen Einfluß. Mach es umgekehrt wie Murphy und vertickere den Humax, kauf dir einen Topfield. Der Topfield geht auch mit den Optionen und der JS ist einstellbar. Ausserdem kannst du aufnehmen und auch ohne Karte ansehen.

    Was zur Hölle, bewegt jemanden dazu sich einen Humax PDR zu kaufen :eek: War der etwa geschenkt? Das kann nur ein Feind gewesen sein :D

    Grüße
    b+b
     
  4. goeran

    goeran Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    D-06749 Bitterfeld
    AW: Problem mit Alphacrypt bei Premiere.

    Ich weiss, die meisten können immer garnicht verstehen, warum ich für einen PREMIERE-Receiver noch ein Alphacrypt brauche.
    Ich habe das Alphacrypt Modul deshalb bewusst für meinen PDR9700 gekauft, weil ich zukünftig im Original Nagra-Schacht die Sat-Premiere-Karte und im Alphacrypt eine Kabel Digital-Karte betreiben will.

    Wenn der Eingebaute Schacht Kabelkarten lesen könnte, hät ich mir kein Alphacrypt geholt. Und es soll auch bewußt ein PremiereFestplattenreceiver sein.
    Das werden einige zwar nicht verstehen, aber ich lege auf andere Dinge wert, als auf z.B. die Möglichkeit, unverschlüsselt Aufnehmen zu können.

    Ich möchte die Kabel Deutschland Programme über Sat Astra 23.5°Ost empfangen. Das das so funktioniert, wurde ja in der DIGITAL FENSEHEN Ausgabe 1/05 beschrieben. Dort wurde auch der PDR9700 mit verschiedenen CI-Modulen getestet. Wie mir auf Anfrage die Redaktion mitteilte, auch das Alphacrypt.

    Ist also alles nett gemeint, aber mit den immer wieder auftauchenden Empfehlungen, ich sollte mir einen Topfield, Dreambox oder was weiss ich nicht alles kaufen, ist mir leider nicht geholfen.

    Ich hatte auf jemanden gehofft, der vielleicht genau die selbe Kombination benutzt (Humax + Alphacrypt).

    Ich hoffe, mir kann doch noch jemand helfen! Danke




    PS: Sollte doch alles nichts nützen, kann mir dann mal jemand die genaue Produktbezeichnung des Topfield sagen, und wo man ihn günstig her bekommt. Wichtig ist mir bei einem Festplattenreceiver:

    Mind. 2 CI-Schächte
    TwinTuner Funktion
    Diseq
    Multifeed-Funktion von Premiere
    Mind. 80 GB Festplatte
     
  5. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: Problem mit Alphacrypt bei Premiere.

    Warum sollte eine freigeschaltete Kabelkarte im internen CAM deines Gerätes nicht funktionieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2005
  6. goeran

    goeran Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    D-06749 Bitterfeld
    AW: Problem mit Alphacrypt bei Premiere.

    Weil K01 und K02 Karten nur in Premiere geeigneten Kabelreceivern funktionieren. S01 und S02 nur in Satreceivern. Habs auch probiert, ist wirklich so. Nur das Alphacrypt macht zwischen Kabel und Satelliten Karten keinen Unterschied.
     
  7. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: Problem mit Alphacrypt bei Premiere.

    Du solltest alte Betacryptgeräte nicht mit aktuellen Receivern verwechseln.
    Bei reinem Premierenagra gibt es nur noch eine CA-ID 1801 und keine Unterscheidung zwischen Sat und Kabel.
    Der einzige Unterschied wird da nur noch bei Freischaltsignalen gemacht.
     
  8. goeran

    goeran Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    D-06749 Bitterfeld
    AW: Problem mit Alphacrypt bei Premiere.

    Warum funktionier sie dann nicht. Die Kabelkarte, meine ich. Sowie man sie einsteckt, kommt eine Fehlermeldung vom Receiver, das die Karte nicht unterstützt wird. Es ist ein K01 Karte.
     
  9. Murphy

    Murphy Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2001
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bayern
    AW: Problem mit Alphacrypt bei Premiere.

    Hatte eine Humax PVR 8100 und bin an der Software (Premiere Optionen) verzweifelt. Nach ca 6 Monaten konnte ich das Gerät zum Kaufpreis wieder an den Händler zurückgen und bekam einen 9700 PDR zu einem vernüftigen Aufpreis. Hätte natürlich lieber von Anfang an lieber einen Topfield gehabt habe nun aber bis zum HDTV - Umstieg eine einigermaßen brauchbare Lösung. Am Sat -Out des Humax habe ich eine d-box mit LINUX dranhängen und habe somit fast 3 vollwertige Receiver mit vielen Record- bzw - Aufnahmemöglichkeiten. Bei Kauf eienes Topfield PVR4000 hätte ich den 8100 nicht zu dem alten Preis zurückgeben können :wüt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2005
  10. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: Problem mit Alphacrypt bei Premiere.

    @goeran
    Ist die Karte überhaupt freigeschaltet und funktioniert das Ding in einer DBox1 Kabel?
     

Diese Seite empfehlen