1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit 3. und 4. LNB-Abgang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Joxa, 19. Juni 2012.

  1. Joxa

    Joxa Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe aktuell folgendes Problem:

    Satanlage mit Quattro-LNB

    Abgang 1: Multischalter mit 4 Anschlüssen (funktioniert)

    Abgang 2: Reciever direkt mit Frequenzverstärker (funktioniert)

    an Abgang 3 sollte jetzt ein weiterer Reciever direkt mit Frequenzverstärker.

    Leider funktioniert das nicht, signalqualität ist meistens bei 0, es kommen lediglich ein paar 3. Programme rein. Getestet habe ich natürlich auch den 4. Abgang, leider mit dem gleichen Ergebnis. Auch mit anderem Reciever gabs das gleiche Ergebnis...selbst das Kabel hatte ich testhalber mal ausgetauscht...

    Woran kann es jetzt noch liegen? defektes LNB?

    Schonmal vielen Dank soweit
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.714
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem mit 3. und 4. LNB-Abgang

    Kannst du das alles genauer beschreiben? Was werkelt da(Typ/Bezeichnung) und wie das alles verkabelt ist?
     
  3. Joxa

    Joxa Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit 3. und 4. LNB-Abgang

    Oh, okay ich geh dann mal auf die Leiter und berichte...Kabel ist jedenfalls normales Baumarkt-Sat-Kabel, an dem Multischalter hängen aktuell 3 Reciever unterschiedlicher Marken (Xoro, eingebauter DVB-S in Toshiba-TV).

    Am 2. Abgang hängt direkt ein Sony-Bravia mit DVB-S.

    Edit:

    Das LNB ist ein "Hirschmann HIT CS 400"
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2012
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.714
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem mit 3. und 4. LNB-Abgang

    Tja, verstehe ich immer noch nicht ganz.

    Es ist also ein Quattro LNB(HIT CS 400) und da gehen 4 Kabel ab zum Multischalter(was für ein?), richtig?
    Am Multischalter sind 3 Geräte angeschlossen, richtig?

    Was meinst du mit "2.Abgang"?
     
  5. Joxa

    Joxa Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit 3. und 4. LNB-Abgang

    Sorry alles ein wenig verquert bei mir :rolleyes:

    Nachdem ich jetzt den Multischalter gefunden habe habe ich einen Überblick:

    Also am LNB sind 4 Abgänge: Abgang 1 und 2 gehen als Horizontal und Vertikal in einen "SPAUN SMS 260 F Elektronischer Multiswitch"

    Am LNB sind jetzt noch der 3. 4. Anschluss frei. An den 3. wollte ich jetzt direkt einen Reciever hängen (mit Frequenzverstärker). Leider klappt das mit oben genannten Fehlern, nicht so...

    War das halbwegs verständlich ausgedrückt? Ich kenn leider die Fachbegriffe nicht so...
     
  6. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Problem mit 3. und 4. LNB-Abgang

    Alle 4 Anschlüsse eines Quattro-LNB gehören an einen geeigneten Multischalter.
    Alles andere ist falsch und Murks.
    ....wohl die Produktbeschreibung des LNB nicht gelesen.
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.714
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem mit 3. und 4. LNB-Abgang

    Tja, so was war gut für analoge Empfang, für digitale Empfang ist die Anlage leider nicht mehr geeignet.

    Du brauchst schon ein 5/X Multischalter.(X-->Teilnehmer Ausgänge)
    z.B. ein 5/8 MS für 8 Teilnehmer.
    SatLex Digital :: Technik :: Konfigurationen :: 8 Teilnehmer
     
  8. Joxa

    Joxa Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit 3. und 4. LNB-Abgang

    Die Anschlüsse sind nicht von mir, das hat wohl damals ein Elektriker gemacht...allerdings sind am Multischalter auch nur 2 Anschlüsse dran (einmal horizontal und einmal vertikal) wo sollen die anderen 2 hin?

    Ich habe leider auch keine Unterlagen zu den Geräten...
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.714
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem mit 3. und 4. LNB-Abgang

    Wie ich schon geschrieben hab, du brauchst ein neuen Multischalter.Dein Spaun SMS 260 F ist nicht mehr zu gebrauchen.
     
  10. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: Problem mit 3. und 4. LNB-Abgang

    Du brauchst einen neuen MS mit 4 ( 5 ) Eingängen.
    Der alte MS kommt dann auf den Elektroschrott-Müll.
     

Diese Seite empfehlen